Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 140 Antworten
und wurde 11.097 mal aufgerufen
 Die 1.Mannschaft der Hammer Eisbären
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
hueppi Offline



Beiträge: 4.664

09.01.2012 13:26
#121 RE: Eisbären - Frankfurt Antworten

Ach so...enstspannen ist ja gut Gonzo.Aber wenn der Liebling der Fans auf der Bank schmoren muss ist ja eigentlich klar das das nicht ohne Gegenwind seitens der Fans abgeht.

eisbärfan Offline



Beiträge: 543

09.01.2012 15:16
#122 RE: Eisbären - Frankfurt Antworten

es geht hier nicht um spiel verlieren bank schmoren etc.... wenn ein spieler wie tim der wirklich immer jeden check fährt von anfang an gespielt hätte hätte man sich vielleicht etwas resepkt verschafft.... nach dem 1:0 für uns und der 5:3 überzahl auf 2:0 erhöht hätte es ein etwas anderes spiel werden können.... egal.... ausserdem werden wir egal wie nicht aufsteigen ..... doch nur gute spiele zeigen und ein bisschen profitieren aus den spielen... mit zuschauern etc...

Mike Offline




Beiträge: 2.533

09.01.2012 15:51
#123 RE: Eisbären - Frankfurt Antworten

Nagel auf den Kopf getroffen !!!

------------------------------------------------
EURE MÜTTER ZIEHEN LKW´s , AUF DSF , DIE GANZE NACHT , VON 12 BIS 8

duffy Offline



Beiträge: 220

09.01.2012 18:23
#124 RE: Eisbären - Frankfurt Antworten

Was bist du doch nur für ein Grundschüler dominik.solange diese mega teams in dieser liga spielen wird es sicher nicht mehr über platz sechs gehen die Zahlen ihrer Klofrau mehr Geld als unserm kapitano.
pietzko ist ein solider guter Regionalliga Verteidiger mehr auch nicht beim Gentges würde der nur die Pucks wieder einsammeln die über die Bande geflogen sind.hallo lieber herr becks vielleicht hast du den check von Pohl kurz vor schluss nicht mitbekommen.der war wie aus dem Bilderbuch und total fair..was passiert 2min. Schiris sind unberechenbar wie du dich auch verhälst als spieler, am ende des Tages bist du der dumme.Da schreibt ihr..Auf der srtafbank gewinnt man keine Spiele der trainer sagt dir bleibt von der strafbank weg.und wieder schreibt einer niemand fährt ein Check zuende.Fakt ist wenn du gegen die Topteams oft in unterzahl spielst gehen die Spiele verloren.ich finde das wir gut gefightet und unglücklich verloren haben.
Hierbei gibt es auch keine zweite Meinung unter denjenigen die jemals teamsport in einer hohen liga gespielt haben.

hueppi Offline



Beiträge: 4.664

09.01.2012 19:00
#125 RE: Eisbären - Frankfurt Antworten

Zitat
pietzko ist ein solider guter Regionalliga Verteidiger mehr auch nicht beim Gentges würde der nur die Pucks wieder einsammeln die über die Bande geflogen sind



Na duffy....da kann man jetzt aber geteilter meinung drüber sein.
Und das mit Platz sechs ist ja richtig so.Mehr war ja auch nicht als Ziel vorgegeben.

Dominik Offline



Beiträge: 19

09.01.2012 19:54
#126 RE: Eisbären - Frankfurt Antworten

Ohhh ja Duffy:)))

Gonzo Offline




Beiträge: 755

09.01.2012 21:25
#127 RE: Eisbären - Frankfurt Antworten

Hüppi es ging mir darum sich mal abzukühlen... Denn wenn jede Entscheidung des Trainers kritisiert wird um im Anschluss zu einer Grundsatzdiskussion zu mutieren...
(Es ging mit Pietzko los und inzwischen sind wir bei der Spielweise der Mannschaft)
... dann sind wir nicht weit von dem Verhalten entfernt, welches wir anfang der Saison in Bad Nauheim belächelt haben...

volla Offline




Beiträge: 96

09.01.2012 21:26
#128 RE: Eisbären - Frankfurt Antworten

Pietzko ist ein guter Verteidiger und ein Kämpfer vor dem Herrn , und nicht umsonst Liebling der Fans .....wir sollten froh sein , dass wir so einen Kämpfer in unseren Reihen haben , und nicht gegen uns .....wenn er es mal übertreibt , kann passieren , wir sind nicht beim Hallenhalma , sondern es geht um Eishockey !!!!!!

Und da kann ich nicht verstehen , dass man den einzigen , der in der Lage ist , dem Gegner auch mal den Schneid abzukaufen , draussen lässt !!!!
Ich habe fertig

" egal ob Köln oder Rosenheim ... wir haben keine Angst davor "

hueppi Offline



Beiträge: 4.664

09.01.2012 21:44
#129 RE: Eisbären - Frankfurt Antworten

@volla
Beste Beitrag überhaupt!So und nicht anders

Mike Offline




Beiträge: 2.533

09.01.2012 22:51
#130 RE: Eisbären - Frankfurt Antworten

Stimmt wohl... Abhaken und hoffen das er beim nächsten Spiel wieder komplett dabei ist... und auf das er den ein oder anderen Spieler Hart aber Fair in die Bande checkt...

------------------------------------------------
EURE MÜTTER ZIEHEN LKW´s , AUF DSF , DIE GANZE NACHT , VON 12 BIS 8

der letzte Eisbär Offline




Beiträge: 2.511

09.01.2012 22:57
#131 RE: Eisbären - Frankfurt Antworten

@Gonzo

Wenn man hier die Meinung nicht mehr sagen darf, sollten wir die Installation hier abschalten.
Scherz bei Seite.

So hat eben jeder seine Meinung. Ich bin nicht der Trainer, maße mir auch nicht an einer zu sein aber was ICH zum Sturm geschrieben habe, dazu stehe ich. Außerdem steht viel zu selten jemand vor dem Tor, da bin ich nicht der Einzige, der es sieht. Da fehlen uns halt die Klasseleute, die wir uns nicht leisten können. Völlig klar. Auch ist mir klar, daß das Erreichte das Maximum ist, was wir in dieser Saison erreichen können und dem Teamspirit zu verdanken haben nicht noch deutlichere Watschen bekommen zu haben. Habe mich lediglich geärgert, daß ein schwächelnder Goliath, den man bei einem von 10 Aufeinandertreffen vielleicht 1x ein Bein stellen kann, genau in dem Moment schwächelt und nicht erlegt wird. Habe mich beim letzten DO-Heimspiel weniger geärgert als genen Frankfurt. Meine auch nicht, daß nicht gekämpft wird, das tun sichtlich alle da unten, auch gestern wieder. Es fehlt nur gerade der letzte Kick.

Dann wollte ich noch klar stellen, daß ich mich durchaus auf alle noch kommenden Spiele freue, so aussichtslos einige davon auch noch sein werden, so jetzt habe ich auch fertig.

...wenn Alle so wären, wie ich sein sollte, wäre alles in Ordnung...

Mike Offline




Beiträge: 2.533

09.01.2012 23:09
#132 RE: Eisbären - Frankfurt Antworten

------------------------------------------------
EURE MÜTTER ZIEHEN LKW´s , AUF DSF , DIE GANZE NACHT , VON 12 BIS 8

Becks Offline



Beiträge: 915

10.01.2012 00:36
#133 RE: Eisbären - Frankfurt Antworten

"hallo lieber herr becks vielleicht hast du den check von Pohl kurz vor schluss nicht mitbekommen.der war wie aus dem Bilderbuch und total fair..was passiert 2min. Schiris sind unberechenbar wie du dich auch verhälst als spieler, am ende des Tages bist du der dumme"

Doch den hab ich gesehen und mich auch entsprechend aufgeregt! Zumindest hat er gestern nicht jeden Mist gepfiffen... es gab schlimmere Partien der "Unparteiischen", bei denen man sich oft bei der diversen unterschiedlichen Regelauslegung fragt, ob es keine "Ausbildung" zum Schiri gibt (mir ist zu Ohren gekommen das es die geben soll ...

So, aber nun Schluß, freuen wir uns auf die nächsten Siege... Spielstand bei 0:00 min. ist immer 0:0 ! Auf geht's Eisbären, kämpfen und siegen!

hueppi Offline



Beiträge: 4.664

10.01.2012 07:18
#134 RE: Eisbären - Frankfurt Antworten

Na ja,denke jetzt sollten wir es dabei belassen.Es ist halt die Entscheidung vom Trainer,die akzeptieren wir jetzt mal so,Popo wir sicher auch die Meinung der Fans zu Kenntnis genommen haben und Tim dürfte gemerkt haben das die Fans voll hinter ihm stehen.Jeder hat seinen Teil dazu gesagt,bringen wir jetzt nicht noch mehr unruhe rein als sein muss.

DiSo Offline




Beiträge: 320

10.01.2012 19:11
#135 RE: Eisbären - Frankfurt Antworten

Bin gerade erst durch Facebook auf diese Diskussion gestossen und würde gerne auch noch meinen Teil dazu beitragen...

zum Spiel gegen die Löwen: Wer hat denn hier tatsächlich mit einem Sieg gerechnet? Na klar, auf eine Überraschung hofft man immer, aber in Frankfurt/Nauheim/Dortmund und Kassel hängen die Äpfel nunmal etwas höher. Diese Teams schlägt man nur wenn alles an einem Tag zusammen passt. In solchen Partien möchte ich Kampf sehen und den Willen eine Überraschung zu schaffen, gelingt das nicht bin ich trotz einer Nierlage mit dem Spiel zufrieden. Und am Sonntag bin ich nicht enttäuscht gewesen...wir hatten unsere Chancen, Frankfurt aber auch...wir wurden nicht "abgeschlachtet" und das Ergebnis spricht eher für uns als für Frankfurt.

zu Tim: Leider weiß ich nicht was in Dortmund vorgefallen ist und die PK habe ich nicht mitverfolgt. Fakt ist, Tim ist ein Leistungsträger im Team und wenn er trotz Anwesenheit nicht spielt ist unser Team geschwächt. Außerdem ist er einer von denen die Eishockey "leben". Ähnlich wie Benny im Tor. Sollte Carsten Plate mit seiner Einstellung nicht zufrieden sein, steht im als Trainer frei Disziplinarische Maßnahmen zu treffen. Aber ich denke hier hätte es auch ein "Vier-Augen" Gespräch getan. Das ist aber nur meine Meinung.

zu T. Licht: Sorry, diese Diskussion kann ich nicht nachvollziehen...ob er auf der Bank steht, daneben...am Netz, in VIP Raum oder sonst wo...wen interessiert das ??? Es ist wirklich nicht die Aufgabe der Fans darüber zu grübeln wo Herr Licht steht...^^

Abschließend, Erwartungshaltung der Fans: Wer wirklich Ahnung von Eishockey hat, sollte wissen das es man mit einer Namensänderung und neuen Trikots nicht automatisch zu den Top Teams der Liga gehört. Und Strukturen ändert man nicht in einer Saison. WIR in Hamm sind auf einem guten Weg wieder eine feste Größe im Hammer Sport und in der Oberliga zu werden. Man nimmt uns wieder wahr und für ernst. Ich war am Freitag bei den Roosters in Iserlohn und habe mich mit einigen Fans unterhalten, und selbst dort nimmt man unsere Veränderungen wahr. Also, wir sind erst am Anfang der Veränderung und wenn die Verantwortlichen diesen Weg weitergehen, aus Fehlern lernen, Bodenständig bleiben und offen für neue Dinge und Kritik sind, dann sollte sich der Eishockeysport in Hamm wieder etablieren. Der bisherige Zuschauerschnitt spricht für sich.

So, ich habe fertig.

Gruß, Dirk

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  


Forums-Kino !! Hier klicken !!
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz