Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 140 Antworten
und wurde 11.101 mal aufgerufen
 Die 1.Mannschaft der Hammer Eisbären
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 10
Gonzo Offline




Beiträge: 755

09.10.2011 22:29
#31 RE: Eisbären - Frankfurt Antworten

TOP TOP TOP...

Etwas anderes kann man nicht zu diesem Wochenende nicht sagen... Wer hätte schon am Donnerstag mit einem 6punkte Wochenende gerechnet...

Das ist eine Mannschaft die Freude macht...

Mir gefällt doch glatt der Name Favoritenschreck;)

Gero Offline



Beiträge: 189

09.10.2011 22:30
#32 RE: Eisbären - Frankfurt Antworten

Unglaubliches Spiel!
Das war beste Werbung für die nächsten Heimspiele... schade, dass ich gegen Essen nicht kann.

der letzte Eisbär Offline




Beiträge: 2.511

09.10.2011 22:31
#33 RE: Eisbären - Frankfurt Antworten

Zitat von Satansbraten
Glückwunsch aus Nauheim !!! Ein großes Lob für das Klasse Wochenende. Ihr seid echt der Hammer ..... nenn Euch jetzt nur noch Favoritenkiller !!!!!!!! :-)




Danke, haben wir für Euch getan. Aber wir bleiben mal schön auf dem Teppich, mühsam ernährt sich der Eisbär...

...wenn Alle so wären, wie ich sein sollte, wäre alles in Ordnung...

Icehopper Offline




Beiträge: 1.090

09.10.2011 22:39
#34 RE: Eisbären - Frankfurt Antworten

Ich schäme mich für meinen Ausrutscher das war aber nur weil Gonzo sagte mach was mit super Eisbären.Naja nächstes mal wird es besser.Zur Stimmung war mal wieder gut.Beim nächsten mal an alle Leute noch mehr mitklatschen hört sich zum Maxipark besser an als die Trommel!

13 Spiele der Eisbären in der Saison 2011/2012 gesehen und dabei 2106,0 KM gefahren
41 Spiele der Young Stars in der Saison 2010/11 gesehen und dabei 3895,64 KM gefahren

der letzte Eisbär Offline




Beiträge: 2.511

09.10.2011 22:48
#35 RE: Eisbären - Frankfurt Antworten

Richtig! Habe aber heute auf der Tribüne schon ein breites Mitmachen bemerkt! Wir sind auf dem richtigen Weg.

...wenn Alle so wären, wie ich sein sollte, wäre alles in Ordnung...

hueppi Offline



Beiträge: 4.664

09.10.2011 22:49
#36 RE: Eisbären - Frankfurt Antworten

Zitat
HAMM ▪ Fünf Sekunden vor dem Ende der Begegnung sorgte Nils Sondermann für die endgültige Entscheidung. Der Kapitän der Hammer Eisbären traf vor 557 Zuschauern in der Eissporthalle am Maxipark ins verwaiste Gehäuse der Löwen Frankfurt – die Gaste hatten ihren Keeper Dennis Schulz zugunsten eines fünften Feldakteurs hinaus genommen. Damit war nicht nur der 5:3 (1:1, 1:1, 3:1)-Erfolg besiegelt, sondern auch die Ehrenrunde der Hammer, die von den Fans eingefordert wurde. „Das war ziemlich nervenaufreibend“, atmete Trainer Carsten Plate kräftig durch und sprach nach dem 4:2-Erfolg am Freitag in Bad Nauheim von einem „Traumwochenende“.
Google-Anzeigen
BIG Direkt KrankenkasseIhre Krankenkasse fürs Ruhrgebiet.Mitglied werden und 900€ Sparen!www.BIG-Direkt.de/BIGdirektGesund
Internet Security 2012Testsieger Stiftung WarentestPC-Sicherheit ohne Kompromissebitdefender.de/Stiftung_Warentest
Auch Milan Vanek (links) traf gegen den großen Favoriten aus Frankfurt. ▪

© Wiemer

Auch Milan Vanek (links) traf gegen den großen Favoriten aus Frankfurt. ▪

Die Partie war von Beginn an sehr temporeich und intensiv, und die Kontrahenten lieferten sich über weite Strecken ein Duell auf Augenhöhe. Die Hammer überzeugten mit einem weitgehend sicheren Überzahlspiel und setzten auch in der Offensive Akzente. In der sechsten Minute legte Jiri Svejda für Christian Gose auf, der das Frankfurter Gehäuse nur knapp verfehlte. In Überzahl schoss Svejda kurz darauf nach einem Pass von Matthias Potthoff Löwen-Keeper Schulz an (7.). Danach hatten die Gäste ein leichtes optisches Übergewicht. Der abermals starke Eisbären-Goalie Benjamin Voigt rette zunächst gegen Christopher Kasten (11.) und Sven Breiter (12.), ehe er nach einem Abschluss aus kurzer Distanz von Dominique Hensel doch noch hinter sich greifen musste – das 0:1 für die Löwen (13.). Doch Hamm zeigte sich davon unbeeindruckt und drängte auf den Ausgleich – mit Erfolg. Nach Vorarbeit von Potthoff egalisierte Milan Vanek in 4:3-Überzahl zum 1:1 (16.).

Eisbären verprügeln auch die Frankfurter Löwen

Vier Minuten nach Wiederbeginn war es Patrik Flasar, der die Gastgeber in Front brachte: Der Tscheche verwertete einen mustergültigen Pass von Gose zum 2:1. Nachdem Voigt die Führung zunächst festgehalten hatte – die Zuordnung in der Deckung hatte nicht immer gestimmt –, glich Kevin Thau in Unterzahl zum 2:2 aus (31.). Drei Minuten später brach der Jubel im Hammer Lager aus. Nach einer Potthoff-Vorlage zischte der Schuss von Vanek an den Innenpfosten – der Großteil hatte die Scheibe über der Linie gesehen, was jedoch schwierig zu erkennen war – Hauptschiedsrichter Naust gab den Treffer nicht. Dennoch war der Coach mit den ersten zwei Abschnitten nicht gänzlich zufrieden: „Das war oft sehr disziplinlos und wir sind ein wenig von der Marschroute abgekommen.“

Der Schlussdurchgang verlief dagegen zur vollsten Zufriedenheit des 39-Jährigen. Nachdem Robin Loecke und Sebastian Licau glücklos geblieben waren, markierte Nico Bitter im Nachsetzen das 3:2 (45.). Jan Barta glich zum 3:3 aus, ehe Matthias Potthoff Kapital aus einem Frankfurter Patzer schlug und die Hammer mit dem 4:3 erneut in Führung brachte (54.). „Im letzten Drittel haben wir richtig gut gearbeitet“, lobte Plate seine Mannschaft, die sich die sechs Punkte vom Wochenende „absolut verdient“ hat.

Mike Offline




Beiträge: 2.533

09.10.2011 22:53
#37 RE: Eisbären - Frankfurt Antworten

Oh ich les grad im Stadionheft, das ich User der Woche bin...

------------------------------------------------
EURE MÜTTER ZIEHEN LKW´s , AUF DSF , DIE GANZE NACHT , VON 12 BIS 8

Gonzo Offline




Beiträge: 755

09.10.2011 22:54
#38 RE: Eisbären - Frankfurt Antworten

Herzlichen Glückwunsch

lünne Offline



Beiträge: 1.486

09.10.2011 22:57
#39 RE: Eisbären - Frankfurt Antworten

ohne worte. top leistung des teams.

hier noch der bericht aus frankfurt http://www.loewen-frankfurt.de/aktuelles...erlage-in-hamm/

Nibotec Offline



Beiträge: 285

09.10.2011 23:45
#40 RE: Eisbären - Frankfurt Antworten

An alle Fans...vielen vielen dank für die fantastische unterstützung ihr wart der siebte Mann für uns

Becks Offline



Beiträge: 915

09.10.2011 23:46
#41 RE: Eisbären - Frankfurt Antworten

Herr Nimmert, Lob zurück, Sie standen doch selbst wieder mitten in der schreienden Meute...

Diddi Offline



Beiträge: 200

09.10.2011 23:47
#42 RE: Eisbären - Frankfurt Antworten

Danke an das Team für dieses Gänsehautfeeling in der eigenen Halle!!!

Becks Offline



Beiträge: 915

09.10.2011 23:49
#43 RE: Eisbären - Frankfurt Antworten

557 Zuschauer? Da gabs doch nen Zahlendreher... oder? Naja was in Tickern und auf der Frankfurter Seite zu lesen ist mit 1000 Zuschauer kann aber auch nicht sein!

Penalty ( gelöscht )
Beiträge:

10.10.2011 00:13
#44 RE: Eisbären - Frankfurt Antworten

Klang wie tausend, vorausgesetzt man hat noch nie tausend Hammer gehört!

Schlagzeile im WA hätte besser gelautet. Eisbären pranken Mietzekatzen nieder.... statt dem unschönen Wort verprüggeln (sowas macht man bei uns nicht mit Gästen!)

Oder besser für uns: Sensationsieg! Eisbären kämpfen Frankfurter Löwen nieder.

----------------------------------------------------------------------
Vierecken Stein gleich wie er fällt sich immer auf eine Seite stellt.

Mike Offline




Beiträge: 2.533

10.10.2011 00:43
#45 RE: Eisbären - Frankfurt Antworten

Denke mal 557 zahlende... weiß auch gar nicht ob die aus dem VVK schon mit gezählt sind, weil ich habe noch 3 Karten um 18 Uhr an der Star Tanke gekauft...denke mal die rechnen erst später ab und mit zählen von den Ordnern am Eingang tut glaub ich auch niemand...

Wie machen die das nur

------------------------------------------------
EURE MÜTTER ZIEHEN LKW´s , AUF DSF , DIE GANZE NACHT , VON 12 BIS 8

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 10
 Sprung  


Forums-Kino !! Hier klicken !!
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz