Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 1.798 mal aufgerufen
 Die 1.Mannschaft der Hammer Eisbären
Seiten 1 | 2 | 3
Icehopper Offline




Beiträge: 1.090

15.03.2011 23:09
#31 RE: Ratingen-Hamm 13.3.11 antworten

Zitat von deti-perkoni
Also jetzt muss ich mal hier schreiben.

"Penalty" halte bitte einfach mal eine Klappe oder organisier etwas. Ich bin nur ein stiller Verfolger des Forums aber deine Aussagen kann man sich nicht mehr antun. Du machst hier alles nur schlecht und bist hier fast nur noch am Mies machen (Kader etc.) ohne einmal richtig vor Ort zu sein. Jaja. Leider wohnst du nicht mehr in Hamm. Blabla. Aber es nervt langslam was für einen Müll du hier schreibst.

Lasst uns doch mal alle in Frieden die Saison zu Ende abschließen und gut ist.

Die Verantwortlichen werden schon wissen was sie machen. Einen 4. Eishockey-Club (nach ASV, ESC und LHH) wird es in Hamm nicht mehr geben. Es wird wohl schon im Vorstand einen Plan geben. Entweder Oberliga oder Regionalliga. Ziel sollte einfach nur sein den jetzigen Kader halten und erweiteren.

Was du (Penalty) immer sagst, vonwegen Sponsoren gewinnen, ist gar nicht mal so einfach wie du dir das so vorstellst. Kenne das selber aus meinem Verein! Ziel sollte ersteinmal sein Sponsoren halten.

So, die Firma "Nibotec" setzt sich nun "richtig" ein. Sei es durch subventionierte Fahrten für die Fans oder sonst wo. Würde ein Sponsor die Fans unterstützen wenn sie nicht hinter der Mannschaft stehen?

Ich weiß gar nicht was du (Penalty) willst? In Hamm kann nur Eishockey geboten werden wie es ihn zur Zeit gibt. Soll man eine Klasse tiefer spielen und die Klasse dominieren? Macht auch auf Dauer keinen Spaß. Oberliga muss schon sein nur nicht um jeden Preis.

Also einfach mal Kopf hoch, Augen zu und durch. Den sportlichen Klassenerhalt werden wir schon schaffen, wenn wir (die Fans) hinter der Mannschaft und hinter dem Verein stehen). Der Rest ergibt sich dann schon von ganz alleine.

in diesem Sinne




Danke das endlich einer mal nen klugen Text schreibt und den (Penalty) in die Schranken weißt!Ich bin dafür stell dich erst mal vor in dem zum Heimspiel oder Auswärtsspiel kommst oder gib deinen richtigen Namen an.Denn das was du hier mies machen willst ist egal ob Statistiken,Mannschaft,Trainer,Vorstand oder Fans sollte man einfach mal während der Saison mitgemacht haben und nicht nur von aussen immer hiebe vapassen.

<a href='http://onlinefussballmanager.de/?ref=true&teamid=263506' target='_blank'>

Der Sauerländer Offline




Beiträge: 690

16.03.2011 13:51
#32 RE: Ratingen-Hamm 13.3.11 antworten

Da kann ich mich nur anschließen! Ich wollte nur nicht wieder der erste sein, der was dagegen sagt- dann wäre ich wieder der böse böse Sauerländer gewesen.
Ich würde auch gerne wissen, wer Du bist und wo Du all die Jahre warst? Also hier im Forum wenigstens nicht.

Penalty ( gelöscht )
Beiträge:

16.03.2011 23:38
#33 RE: Ratingen-Hamm 13.3.11 antworten

@deti-perkoni
Für jemand der stiller Verfolger sein will, bist du ganz schön dreist und arrogant!

Zitat
"Penalty" halte bitte einfach mal eine Klappe oder organisier etwas.



Ich denke nicht das ich mir von dir etwas verbieten lasse. Schon gar nicht eine eigene Meinung und die Äußerung derselben.

Zitat
Du machst hier alles nur schlecht und bist hier fast nur noch am Mies machen (Kader etc.) ohne einmal richtig vor Ort zu sein.



Wirklich mache ich das... interessant das dein Befürworter folgendes schreibt

Zitat
Na ob wir da komplett sein werden? Ich habe da so meine Bedenken. Aber die Hoffnung stirbt zu letzt.


Das ist ja so positiv. (Ja das ist Sarkasmus!)

Ach ja ich sollte mal richtig vor Ort sein. Das bin ich 15 Jahre lang je nach Zeit gewesen... Heim wie Auswärts. Ich denke wenn du wirklich verfolgt hättest was für "einen Müll" ich hier schreibe hättest du da eines besseren belehrt sein können. Statt mich mit diesem Müll zu bewerfen.

Zitat
Die Verantwortlichen werden schon wissen was sie machen. Einen 4. Eishockey-Club (nach ASV, ESC und LHH) wird es in Hamm nicht mehr geben. Es wird wohl schon im Vorstand einen Plan geben. Entweder Oberliga oder Regionalliga. Ziel sollte einfach nur sein den jetzigen Kader halten und erweiteren.



Nun ich sag es Ungern der Trainer ist gegangen und das Team spielte durchaus besser danach... aber das kann natürlich Einbildung sein... Jedenfalls würde ich nie so eine generelle Aussage zu Verantwortlichen äußern, ein Blick zum Handball zeigt ja durch aus das es eben nicht so sein muss wie du hier behauptest.

Ich gehe davon aus dem der Vorstand einen Plan hat und diesen verfolgen wird. Und das ist auch gut so.
Das Dumme an Plänen ist nur das sie scheitern können, aber ich bin zuversichtlich das man aus der laufenden Saison viel gelernt hat. Und nicht wieder die gleichen Fehler macht.

Was die letzten beiden Sätze obigen Zitats angeht sind wir im Übrigen - oh Erstaunen - der gleichen Meinung. Ein ganz neuer Kader wäre ein Spiel mit dem Schicksal. Um das Team personell verstärken zu können wird man dann aber Wohl oder Übel am Sponsorenpool arbeiten müssen. (Ich bin auch weiter dafür dass es nicht nur personell sein sollte.)

Womit wir dann hier wären:

Zitat
Was du (Penalty) immer sagst, vonwegen Sponsoren gewinnen, ist gar nicht mal so einfach wie du dir das so vorstellst. Kenne das selber aus meinem Verein! Ziel sollte ersteinmal sein Sponsoren halten.



Du bist ja ein ganz heller und weist was ich mir Vorstelle und Vorstellen kann und was ich für Erfahrungen hab und welche Ausbildungen ich besitze... kurz und gut du arroganter Schnösel weist mehr über mich als ich.

WOHL KAUM!!!

Dem letzten Satz aus dem vorstehenden Zitat stimme ich voll und ganz zu. (Oh Gott schon die zweite Übereinstimmung...)

Zitat
So, die Firma "Nibotec" setzt sich nun "richtig" ein. Sei es durch subventionierte Fahrten für die Fans oder sonst wo. Würde ein Sponsor die Fans unterstützen wenn sie nicht hinter der Mannschaft stehen?



Das vorbildliche Engagement des Sponsors Nibotec hat mit dem was du bislang geschrieben hast rein gar nichts zu tun auch wenn du versuchst das so darzustellen. Ich würd die da mal einfach raus lassen. Und mich freuen dass wir solche Sponsoren haben. Mehr davon muss das Ziel sein!

Zitat
Ich weiß gar nicht was du (Penalty) willst? In Hamm kann nur Eishockey geboten werden wie es ihn zurzeit gibt.



Gott bewahre das es so ist! Es wäre eine Katastrophe, wenn wir nichts verbessern könnten und die nächste Saison wie diese verläuft. Denn dann wird es unmöglich werden mehr Fans zu locken und die Sponsoren zu halten wie du ja oben forderst. Und warum sollte der Vorstand dann wohl einen Plan entwickeln und Dinge verbessern wollen wenn das doch gar nicht geht.
Merkst du was? Du redest dummes Zeug!

Interessant im Übrigen das du plötzlich nicht mehr weist was ich will, weiter oben warst du ja besser informiert wie ich selbst!

Zitat
Soll man eine Klasse tiefer spielen und die Klasse dominieren? Macht auch auf Dauer keinen Spaß. Oberliga muss schon sein nur nicht um jeden Preis.



Ah ja, das sieht ganz nach jemandem aus der genau weiß was Sache ist... Also was nun willst du Oberliga weil die die Regio zu langweilig ist oder lieber solides Wirtschaften damit der Eissport in Hamm erhalten bleibt.

Also auch wenn du es ganz sicher schon wieder besser weist als ich, ich bevorzuge die wirtschaftliche Solidität. Sonst würde ich ja auch nicht davon reden das die Einnahmeseite verbessert werden muss um das Team verstärken zu können und konkurrenzfähiger zu werden. Denn noch eine Saison mit vielen Auf und Nieder will bestimmt niemand. Und ich gehe mal stark davon aus, dass der Vorstand das ganz ähnlich sehen dürfte, sonst wäre er auch eine Fehlbesetzung a la Herden. (Da bin ich mal gespannt wie lange das gut geht.) Was ich uns allen nie wünschen würde.
Dabei ist es mir egal wo das dann stattfindet, aber ich gebe zu Oberliga wär schon schöner.

Zitat
Also einfach mal Kopf hoch, Augen zu und durch. Den sportlichen Klassenerhalt werden wir schon schaffen, wenn wir (die Fans) hinter der Mannschaft und hinter dem Verein stehen). Der Rest ergibt sich dann schon von ganz alleine.



Genau verschließen wir die Augen vor der Welt da draußen, dann wird uns schon nichts passieren...
Ich hoffe du gehst nicht auch so über eine Fußgängerampel.

Nein ich denke auch die Fans sollten lebhaft darüber diskutieren was in ihrem Verein passiert wie es besser gehen kann und was gut und was schlecht war.
Es ist eine Möglichkeit ein Feedback zu geben und eine Option für den Vorstand und die anderen Verantwortlichen um zu erfahren wie die Stimmung im Lager ist, um Ideen zu finden usw.

Aber man kann das natürlich so wie du einfach nur negativ oder besser durch die rosa Brille sehen.

Klar ist es wichtig die Mannschaft anzufeuern und hinter ihr zu stehen, nur deswegen muss man nicht Kritiklos sein und einfach alles über sich ergehen lassen.


@Icehopper

Ob ich das Wort klug in Bezug auf die Einlassungen von deti-perkoni verwandt hätte, ich hab da sehr große Zweifel.

Zitat
Ich bin dafür stell dich erst mal vor in dem zum Heimspiel oder Auswärtsspiel kommst oder gib deinen richtigen Namen an.



Bin ich seit 15 Jahren, bis zum letzten Spiel der Eisbären, der Huskies und so oft wie möglich bei den Youngstars, wenn ich dich trotzdem nicht kenne bin ich bei dem was du so Kritiklos unterstützt hast nicht traurig deswegen.


@ Sauerländer

Siehe oben!

Künftig werd ich solchen Unsinn nicht mehr beantworten!

----------------------------------------------------------------------
Vierecken Stein gleich wie er fällt sich immer auf eine Seite stellt.

Gonzo Offline




Beiträge: 755

16.03.2011 23:55
#34 RE: Ratingen-Hamm 13.3.11 antworten

Die Saison war durchwachsen genug... man war ab und an frustriert, dann überrascht und auch sehr verwundert... Es werden einige mit anderen Erwartungen in die Saison gegangen sein wie sie im Endeffekt abgelaufen ist. ABER...

...sich nun hier gegenseitig "anzupflaumen" macht garkeinen Sinn.

Natürlich ist das Forum da seine Meinung zu äusseren und ggf eben auch drüber zu diskutieren. (passiert leider selten konstruktiv)
Auch wenn man hier unterschiedlicher Meinung ist, sollte man durchaus auf seine Wortwahl achten. Besonders beleidigungen in den eigenen Reihen müssen und sollten nicht sein.
Dies Sollten sich beide "Lager" mal zu Herzen nehmen.

Ich für meinen Teil finde manche Ansätze die "Penalty" hier geäussert hat garnicht so verkehrt und mehr als angebracht. Gut vll kam er diese Saison (Auf das Forum bezogen) aus dem nichts, und hat auch ab und an zuviel zu zuvielen Themen geschrieben, jedoch immer auf einer, hier leider nicht immer von allen angewandte, konstruktiven art und weise.



Alle mal den Puls um 60 Schläge reduzieren nen Bierchen trinken und an EINEM Strang ziehen.

Schönen Gruß aus Brüssel
und bis Freitag Frankfurt

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  


Forums-Kino !! Hier klicken !!
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen