Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 2.045 mal aufgerufen
 Die 1.Mannschaft der Hammer Eisbären
Seiten 1 | 2
hueppi Offline



Beiträge: 4.664

09.02.2010 18:54
1.Mannschaft als GmbH antworten

Ich bezeichne es mal als gesammtes Gerüchtepaket was ich so die letzten Tage gehört habe.1.Punkt aus diesem Paket scheint sich schon in Wahrheit umzumüntzen.Die erste Mannschaft wird wohl zur nächsen Saison ausgegliedert.Sollte der rest sich auch noch bestätigen haben wir wohl bald das beste Eishockey was Hamm je zu bieten hatte.Man wird sehen....

chris93 Offline



Beiträge: 89

09.02.2010 19:09
#2 RE: 1.Mannschaft als GmbH antworten

wie meinst du das?

heiti Offline



Beiträge: 85

09.02.2010 20:51
#3 RE: 1.Mannschaft als GmbH antworten

**********************************

"Wir trinken alles, aber lecker muss es sein!"

Gonzo Offline




Beiträge: 755

10.02.2010 12:55
#4 RE: 1.Mannschaft als GmbH antworten

Coole Idee... der link ist nur leer;)

Auge#73 Offline



Beiträge: 56

10.02.2010 15:20
#5 RE: 1.Mannschaft als GmbH antworten

Sollte die 1.Mannschaft der YS ausgegliedert werden kann dies durchaus positive Vorzüge haben. Wenn denn alles auf gesunden Füßen steht! Davon gehe ich zur Zeit aber aus, denn sonst würde dieser Schritt nicht Erwägung gezogen werden!

"Wir trinken alles, aber lecker muss es sein!"

ChrisAusHamm Offline



Beiträge: 136

10.02.2010 15:28
#6 RE: 1.Mannschaft als GmbH antworten
Gonzo Offline




Beiträge: 755

10.02.2010 15:44
#7 RE: 1.Mannschaft als GmbH antworten

Gut ich seh zz noch nicht den Vorteil an der Abkapselung der ersten Manschaft...

Mike Offline




Beiträge: 2.533

10.02.2010 17:45
#8 RE: 1.Mannschaft als GmbH antworten

Irgendwie verstehe ich nicht was das soll? Was hat denn das für Vorteile?

------------------------------------------------
EURE MÜTTER ZIEHEN LKW´s , AUF DSF , DIE GANZE NACHT , VON 12 BIS 8

volla Offline




Beiträge: 96

10.02.2010 21:52
#9 RE: 1.Mannschaft als GmbH antworten

Es könnten vielleicht mehr Sponsorengelder beschafft werden , die ausschliesslich für die erste Mannschaft genutzt werden könnten , die dann evtl. unter halb-professionellen Bedingungen arbeiten könnte ??

Hört sich doch gut an , ein weiterer Schritt nach vorne , um in der Oberliga auch ein gutes Wörtchen mitrden zu können.

Gonzo Offline




Beiträge: 755

11.02.2010 08:16
#10 RE: 1.Mannschaft als GmbH antworten

OK...ja gut ich denke das die INfos wenns soweit is ja wohl auch mal durchsickern werden...
incl vor und nachteile...

Tim Offline



Beiträge: 442

11.02.2010 18:36
#11 RE: 1.Mannschaft als GmbH antworten

Ich schätze mal, dass die Ausgliederung auch eine Absicherung sein soll. D.h. das ein Scheitern bzw. eine Insolvenz der ersten Mannschaft nicht gleich den gesamten Verein (Jugend etc.) mit in den Abgrund zieht ^^

ChrisAusHamm Offline



Beiträge: 136

11.02.2010 18:56
#12 RE: 1.Mannschaft als GmbH antworten

...so sehe ich das auch. Und das ist auch gut so. Denn in der Vergangenheit war es immer so, dass auch die Jugendarbeit mit auf der Kippe stand.... Wenn was "schief" ging.
Was nicht heissen soll, dass der Vorstand keine gute Arbeit leistet. Im g
Gegenteil! Denn allein der Gedanke eine GmbH für die Erste Mannschaft ins Leben zu rufen zeugt von Weitsicht und planerischem Können und Kompetenz.
Weiter so!

Jürgen Windeck Offline



Beiträge: 6

12.02.2010 09:53
#13 RE: 1.Mannschaft als GmbH antworten

Habt ihr mal darüber nachgedacht, daß eine GmbH keine Spielberechtigung unter Durchführung eines Spielbetriebs unter dem Dach des LEV hat? Mitglieder des LEV sind nur gemeinnützige Vereine, keine Kapitalgesellschaften. Sofern die nächste Saison in der OL-Nord/West unter dem Dach des LEV ausgetragen wird, kann es eigentlich für eine GmbH keine Spielberechtigung geben.

onkelmatties Offline



Beiträge: 36

12.02.2010 11:53
#14 RE: 1.Mannschaft als GmbH antworten

Ich glaub mal, dass die verandwortlichen Leute sich solche Sachen überlegt haben. Was nützt denn eine Mannschaft, die in keiner Liga spielen darf, oder in einer Liga spielt, die nicht bezahlbar ist. Deshalb abwarten und die Dinge auf uns zukommen lassen.

Auge#73 Offline



Beiträge: 56

12.02.2010 12:42
#15 RE: 1.Mannschaft als GmbH antworten

Sehe ich genauso wie Onkel Matties!
Die Verantwortlichen werden alle denkbaren/machbaren Szenarien schon gut überlegen, bevor etwas passiert!
Noch sind es ja auch nur Überlegungen und nichts in trockenen Tüchern!

Frage: Ist es nicht möglich als sog. Stammverein in einem e.V. als GmbH zu spielen? Oder vertue ich mich da gerade?

"Wir trinken alles, aber lecker muss es sein!"

Seiten 1 | 2
«« DEB-Pokal
 Sprung  


Forums-Kino !! Hier klicken !!
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen