Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 3.133 mal aufgerufen
 Die 1.Mannschaft der Hammer Eisbären
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Tim Offline



Beiträge: 442

13.02.2010 13:19
#46 RE: Spiel am 12.02. gegen Duisburg antworten

Joa gegen U**a müssen wir auf jeden Fall daran anknüpfen...

hueppi Offline



Beiträge: 4.664

13.02.2010 17:43
#47 RE: Spiel am 12.02. gegen Duisburg antworten

Zitat
Hartes Stück Arbeit für den EVD

Ein hartes Stück Arbeit war für den EV Duisburg im Spitzenspiel der Aufstiegsrunde zur Oberliga – letztlich konnten sich die Füchse aber mit 6:2 (1:0, 2:1, 3:1) bei Lippe-Hockey Hamm durchsetzen. Einen großen Anteil daran hatte Goalie Christian Lüttges mit vielen sehenswerten Paraden und einer Fußabwehr in der Luft als Höhepunkt. „Er hat heute sehr stark gespielt“, lobte ihn auch EVD-Trainer Czeslaw Panek.

Aber das war auch notwendig. Denn gerade im zweiten Drittel bauten die Gastgeber großen Druck auf, waren häufig im Angriffsdrittel zu finden, waren aber vor dem Tor letztlich zu ungefährlich. Wenn es doch gefährlich wurde, dann war da eben Christian Lüttges. Für die Füchse ging es zunächst gut los. In der dritten Minute brachte Artur Tegkaev den EVD in Führung, als er von rechts in den Slot fuhr und in den kurzen Winkel traf. Dabei blieb es bis zur Pause, doch die Duisburger wirkten unkonzentriert, die Zuordnung im Positionsspiel stimmte oft nicht, sodass die Gäste den Hammern viele Konter ermöglichten.

Drittel zwei begann gleich mit dem Ausgleich der Young Stars, als Sven Johannhardt abzog. Doch Janne Kujala rüchte die Verhältnisse gut eineinhalb Minuten später mit einer Einzelleistung zurecht, als er die Scheibe sehenswert ins Tor schlenzte. Fortan schienen sich die Hammer festsetzen zu wollen, allein die Effektivität ließ zu wünschen übrig. Das bestrafte Sascha Panek in der 37. Minuten mit dem 3:1.

Hoffnung keimte auf Seiten der Hammer in der 42. Minute auf, als der frühere Duisburger Carsten Plate auf 2:3 verkürzte. Doch die Entscheidung besorgte Alexander Engel, als er Hamms Keeper Stefan Kornewald beim 4:2 nicht gut aussehen ließ – der EVD-Verteidiger traf halbhoch auf der kurzen Seite. Janne Kujala nach einem Patzer von Plate und Patrik Gogulla mit einem „Pfund“ in die Hammer Maschen machten den Sack zu. „Das waren wichtige Punkte. Hamm steht nicht umsonst in der Tabelle so weit oben“, erklärte Czeslaw Panek zum Abschluss.


Quelle:Hockeyweb

Mike Offline




Beiträge: 2.533

14.02.2010 11:13
#48 RE: Spiel am 12.02. gegen Duisburg antworten

Mein Reden...

------------------------------------------------
EURE MÜTTER ZIEHEN LKW´s , AUF DSF , DIE GANZE NACHT , VON 12 BIS 8

Blaue Linie Offline



Beiträge: 6

14.02.2010 14:24
#49 RE: Spiel am 12.02. gegen Duisburg antworten

Hallo,

leider hat es beim ASV etwas länger gedauert, so dass, denke
ich, alle die vom Handball rüber gekommen sind, das erste Drittel leider verpast haben.
( kann man in etwa bemessen, was es gebracht hat )
Also, ich als Gelegenheitsbesucher habe alleine 4-5 Leute aus Eisbärenzeiten gesehen, die
die Halle seit Jahren nicht mehr von innen gesehen haben !!
Daher war die Stimmung, die Ihr gemacht habt erste Sahne !!
Und hat Lust auf mehr gemacht ...

Was man jedoch dann gesehen hat, war in kämperischer Hinsicht ohne Fehl und Tadel.
Das Glück, dass wir beim 4:2 am Anfang der Runde gehabt haben, hatten wir Freitag
eben nicht und das braucht man um gegen Duisburg zu bestehen.
Ziel muss es jetzt sein wirklich vierter zu werden, denn ich denke sowohl Essen,
als auch Duisburg wissen, dass die Spiele gegen uns
dann kein Selbstläufer werden. Vielleicht kann man dann die 1000er Marke noch mal knacken.
Einen Ausrutscher können wir uns aber nicht mehr erlauben, gerade das Spiel gegen Mannheim, was
sicher einige schon abgehakt haben wird sicher sehr schwierig ...
( siehe Sieg gegen Neuss ?! )

Bis dahin
So long

you´ll never walk alone ...

der letzte Eisbär Offline




Beiträge: 2.511

14.02.2010 21:04
#50 RE: Spiel am 12.02. gegen Duisburg antworten

Könnt Ihr Euch noch an die grünen Karten erinnern, die es zum Eintritt dazu gegeben hat? Hammsport.de

Mummy hat gewonnen! Sag es Ihm mal jemand! Sind immerhin 2 gewonnene Karten = 2 Zuschauer mehr?

...wenn Alle so wären, wie ich sein sollte, wäre alles in Ordnung...

Auge#73 Offline



Beiträge: 56

15.02.2010 08:51
#51 RE: Spiel am 12.02. gegen Duisburg antworten

Hey Folks!

Freitag war einfach nur geil! Trotz der Niederlage ein sehr gutes Spiel unserer Mannschaft! Leider hat es nicht gereicht...
Aber egal! Wäre schön, wenn die Stimmung so in etwa bleiben könnte/würde...!!! Ist natürlich einfacher so eine Stimmung mit 250-300 Leuten im Block zu transportieren, als sonst mit 50-100... Aber ich muss mich wiederholen: ES WAR GEIL!!! :-)
... und die nächsten Derbys kommen bestimmt!

"Wir trinken alles, aber lecker muss es sein!"

volla Offline




Beiträge: 96

15.02.2010 13:22
#52 RE: Spiel am 12.02. gegen Duisburg antworten

Zitat von Auge#73
Hey Folks!
Freitag war einfach nur geil! Trotz der Niederlage ein sehr gutes Spiel unserer Mannschaft! Leider hat es nicht gereicht...
Aber egal! Wäre schön, wenn die Stimmung so in etwa bleiben könnte/würde...!!! Ist natürlich einfacher so eine Stimmung mit 250-300 Leuten im Block zu transportieren, als sonst mit 50-100... Aber ich muss mich wiederholen: ES WAR GEIL!!! :-)
... und die nächsten Derbys kommen bestimmt!



Auge , du hast recht , wir müssen um jeden Zuschauer kämpfen , bring doch die Jungs vom Handball ruhig mal öfter mit, die sind trinkfest und lautstark...

young stars geben niemals auf

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« mannheim
Dinslaken »»
 Sprung  


Forums-Kino !! Hier klicken !!
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen