Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 693 mal aufgerufen
 Die 1.Mannschaft der Hammer Eisbären
der letzte Eisbär Offline




Beiträge: 2.511

07.03.2008 21:45
RIA-Hamm antworten
Glaub ja meinen Augen nicht was im Liveticker steht. Der Ticker ist interessanter als ein Heimspiel und an Alle die drauf rumgehackt haben, sieht so aus als ob das Trikot, welches angeblich immer nur spazieren gefahren wird (räusper), gerade Ratingen erledigt.

...wenn Alle so wären, wie ich sein sollte, wäre alles in Ordnung...

der letzte Eisbär Offline




Beiträge: 2.511

07.03.2008 22:40
#2 RE: RIA-Hamm antworten

SUUUUUPER, Glückwusch an die Mannschaft, 5:6 verlorengeglaubte Punkte geholt! Und schön für Alle die mit waren und nun den Glauben an die Truppe wieder herstellen konnten???

...wenn Alle so wären, wie ich sein sollte, wäre alles in Ordnung...

hueppi Offline



Beiträge: 4.664

08.03.2008 00:40
#3 RE: RIA-Hamm antworten
also,ich hoffe ich bekomme das jetzt noch nim dic´ken kopf hin
Die Highlights des Spiels:
1.Ne Hammer Masnnschaft die ohne sechs bzw. sieben Stannspieler gekämpft haben bis zum unfalllen
2.Die Hammer Fans,die das Auswärtsspiel mal locker zum Heimspiel gemacht haben
3.Stefan Kornewald.....einfach nur ein Teufelskerkl!
4.Kann die Troisdorf Fans nicht verstehen....weit und breit keine Ratinger Kinder zu sehen die versuchen ärger zu machen
5.Die Ratinger Ordner.die die Hammer Fans nach dem Spiel auf netter weise überzeugten doch in den Bus zu steigen
6.Hätten wir letzte Woche nur ein wenig von den Einsatz gezeigt wie heute,hätten wir Ratinhen locker abgeschossen!
Nichst so toll...........
1.Die Ratinger Fans.........Da hatte Moers zum Teil bessere Stimmung
Dani Offline



Beiträge: 232

08.03.2008 07:49
#4 RE: RIA-Hamm antworten

Wirklich eine sehr starke,kämpferische Leistung.
Wenn man bedenkt wie viele gefehlt haben und wie viel Spielzeit die anderen heute hatten.

Ein überragender Korni im Tor, Ein trefsicherer Kolloch vorne drin und ein Sebastian Riede in der Verteidigung (!!!), der sich in jeden Puck geworfen hat.
Aber eigentlich ist es unfair einzelne rauszupicken.
Haben echt alle das gezeigt was wir seit Wochen vermisst haben. Kämpferherz.
Hat endlich mal wieder Spaß gemacht. Die Stimmung war gut wie lange nicht.
Danke auch an die Wand hinter uns. Da konnte man sehr gut "trommeln".

Ir habt gekämpft, ihr habt gekämpft, ihr habt gekämpft-wir habens gesehen!

==========================================================
Wenn zwei im Raum sind und drei hinausgehen muss einer zurückkommen damit keiner mehr da ist.
==========================================================
Unsereinem geht's erst mal um Spaß und so weiter, die Weiber suchen gleich was zum Heiraten. Schrecklich. Egal, ob Supermodel oder ob die aussehen wie Dresden '45, scheißegal, die denken gleich, komm, das ist was Festes, wir bauen ein Haus, wir pflanzen n' Baum, die ganze Soße ... Der Mann stammt vielleicht vom Affen ab, aber die Weiber garantiert von den Kletten!" - Bernd Stromberg

Manuel Offline



Beiträge: 805

08.03.2008 11:25
#5 RE: RIA-Hamm antworten

Moin,

kurz zum Spiel.......................................................................
Die Pistenbar war ganz gut.Annehmbare Preise.Currywurst lecker,daß Bier hatte die richtige Temperatur.
Stimmung war gut,man hat euch bis zu uns gehört.
War wohl ein verdienter Sieg aufgrund der kämpferischen Einstellung.
@Hüppi du hättest auch erst heute morgen schreiben sollenso wie ich

Der Sauerländer Offline




Beiträge: 690

08.03.2008 11:40
#6 RE: RIA-Hamm antworten

Geht doch!

Ich kann mich nur Hüppi und den anderen anschließen. Da sieht man ja was man mit Einsatz und Siegeswillen alles erreichen kann! Anscheinend haben sie auch von meinen Aussagen Wind bekommen. Hat man ja an der Reaktion von Herrn Gerike nach Spielschluss und durch eine Geste kurz vor Ende gesehen. Aber ok, kann ich auf einer Art auch verstehen. Ehrlich geasgt habe ich auch extra ein wenig provokativ geschrieben, weil ich genau wusste, dass das Wefi liest.

Stimmung war super. Wir haben auf jeden Fall gezeigt, das wir hinter der Mannschaft stehen, egal was war. Bis auf eine kleine Ausnahme, war es ein perfekter Abend.

@Der letzte Eisbär: Du bist immer noch der Meinung das die Jungs in jedem Spiel sich den A... aufgerissen haben und alles versucht haben? Na ich weiß nicht.

@Hüppi: Manuel hat recht, morgens wäre es besser gewesen. Aber der Wille zählt und mit ein wenig Phantasie kann man auch alles verstehen.

Dirk Wefringhaus Offline



Beiträge: 51

08.03.2008 11:47
#7 RE: RIA-Hamm antworten

Zitat von Der Sauerländer
Geht doch!
Ich kann mich nur Hüppi und den anderen anschließen. Da sieht man ja was man mit Einsatz und Siegeswillen alles erreichen kann! Anscheinend haben sie auch von meinen Aussagen Wind bekommen. Hat man ja an der Reaktion von Herrn Gerike nach Spielschluss und durch eine Geste kurz vor Ende gesehen. Aber ok, kann ich auf einer Art auch verstehen. Ehrlich geasgt habe ich auch extra ein wenig provokativ geschrieben, weil ich genau wusste, dass das Wefi liest.
Stimmung war super. Wir haben auf jeden Fall gezeigt, das wir hinter der Mannschaft stehen, egal was war. Bis auf eine kleine Ausnahme, war es ein perfekter Abend.
@Der letzte Eisbär: Du bist immer noch der Meinung das die Jungs in jedem Spiel sich den A... aufgerissen haben und alles versucht haben? Na ich weiß nicht.
@Hüppi: Manuel hat recht, morgens wäre es besser gewesen. Aber der Wille zählt und mit ein wenig Phantasie kann man auch alles verstehen.



Provokativ? Wenn jemand sachliche Kritik äußert dann nenne ich das nicht provokativ. Leider verlassen ja immer wieder welche die Sachliche Ebene. Nur habe ich mich mit deinem Bericht gar nicht richtig auseinandergesetzt. Wir wollten gestern Abend gewinnen um uns selber zu zeigen das wir es noch können, und wie ihr ja alle wisst spielen wir immer am besten wenn wir richtig angeschlagen sind.

Dani Offline



Beiträge: 232

08.03.2008 12:10
#8 RE: RIA-Hamm antworten

Zitat von Manuel
Currywurst lecker,


Da kann ich Dir nicht zustimmen. Die war noch teilweise kalt, und blass war sie auch. Hätte ein bischen mehr Sonne geniessen sollen.
Ich fand die schrecklich! Eine der schlechtesten die ich je gegessen habe.

==========================================================
Wenn zwei im Raum sind und drei hinausgehen muss einer zurückkommen damit keiner mehr da ist.
==========================================================
Unsereinem geht's erst mal um Spaß und so weiter, die Weiber suchen gleich was zum Heiraten. Schrecklich. Egal, ob Supermodel oder ob die aussehen wie Dresden '45, scheißegal, die denken gleich, komm, das ist was Festes, wir bauen ein Haus, wir pflanzen n' Baum, die ganze Soße ... Der Mann stammt vielleicht vom Affen ab, aber die Weiber garantiert von den Kletten!" - Bernd Stromberg

Pistazie84 Offline



Beiträge: 337

08.03.2008 13:29
#9 RE: RIA-Hamm antworten

Glückwunsch an alle dieda waren und Sieg feiern konnten ob Mannschaft oder Fans.Wir mussten leider kurz vor Dortmund stehen bleiben mit ner Panne.Aber ich hoffe nicht das die Mannschaft gewonnen nur weil ich nicht da war.

kurt89 Offline




Beiträge: 696

08.03.2008 16:14
#10 RE: RIA-Hamm antworten

also ich fand den abend mal wieder hammer geil super stimmung wie schon seit ewigkeiten nicht mehr
aber ohne wand währen wir verloren gewesen und meine hände würden nicht weh tun



lasst uns all vertragen und 1 oder 10 bier trinken....

Zeus Offline



Beiträge: 51

08.03.2008 18:09
#11 RE: RIA-Hamm antworten

wer hat denn mit den flaschen geworfen als wir aus dem bus kamen

der letzte Eisbär Offline




Beiträge: 2.511

08.03.2008 22:14
#12 RE: RIA-Hamm antworten

In Antwort auf:
@Der letzte Eisbär: Du bist immer noch der Meinung das die Jungs in jedem Spiel sich den A... aufgerissen haben und alles versucht haben? Na ich weiß nicht.


Da hast Du was nicht verstanden, ich habe gesagt, daß wenn wir auch mal noch nach 2 Toren Rückstand weiter Stimmung machen das Arschaufreißen den Jungs leichter fällt. Schätze mal das von Euch gestern keiner den Gegner bejubelt hat usw.

Im übrigen, wenn einer von Euch beim Fantreffen dabei gewesen wäre, hättet Ihr gemerkt, daß ich einiges von dem ganzen Geschreibsel hier der Mannschaft gesteckt habe, hätte gerne Unterstützung gehabt, vor allem, daß es im Moment unansehnlich ist, die Fans frustriert. Könnt ja Lünne fragen, wenn Ihr es nicht glaubt.

...wenn Alle so wären, wie ich sein sollte, wäre alles in Ordnung...

Der Sauerländer Offline




Beiträge: 690

09.03.2008 14:19
#13 RE: RIA-Hamm antworten

Ok, da hast Du recht und ich habe es tatsächlich falsch verstanden. Am Freitag hatten wir auch keinen Grund den Gegner anzufeuern, weil man ab der ersten Sekunde gespürt hat, das die Jungs richtig heiß sind!

Klar glaube ich Dir. Wäre auch gerne dabei gewesen, musste aber leider arbeiten. Wie gesagt, der Termin war zu kurzfristig.

Teigel Offline



Beiträge: 457

09.03.2008 15:52
#14 RE: RIA-Hamm antworten

Ach was war das schön. Die Mannschaft hat ihre Chance bekommen und hat sie genutzt. Wir haben nicht gestreikt sondern schon vor Spielbeginn die Hütte heiß gemacht. So liebe ich Auswärtsfahrten.
Richtig Gas geben und dann mit nem Sieg nach hause fahren.

Es geht doch

Wir ziehn voran als euer siebter Mann

hueppi Offline



Beiträge: 4.664

10.03.2008 12:50
#15 RE: RIA-Hamm antworten

In Antwort auf:
Hanke stark, Rest grausam

(ame) Die Ratinger Ice Aliens haben mit der Saison abgeschlossen. Denn Lippe-Hockey Hamm, das die Außerirdischen vor fünf Tagen im Hinspiel noch locker mit 8:4 besiegt hatte, gewann Am Sandbach mit 6:5. Schon in die erste Pause ging es mit einem Rückstand und so sangen die Gäste-Fans: "Auswärtssieg, Auswärtssieg." Schade, dass sich einige von ihnen vor dem Match daneben benahmen, so dass den aufmerksamen Ordnern nichts anderes übrig blieb, als die Polizei zu rufen.

So verpassten diese Unruhestifter, wie der beste Ratinger, Benjamin Hanke nur 30 Sekunden nach Wiederanpfiff das 2:2 erzielte. Die Raufbolde sahen aber auch das nicht, was die Aliens-Fans gern verpasst hätten: den katastrophalen Schnitzer von Markus Felkel. Dem Goalie, der schon in einigen Szenen zuvor nicht sicher gewirkt hatte, rutschte die Scheibe nach einem Schlagschuss, den der Ex-Ratinger Lars Gerike abgefeuert hatte, durch die Beine. Trainer Janusz Wilczek tauschte Felkel daraufhin gegen Benjamin Jacob aus, doch die Nummer eins hatte ebenfalls keinen guten Einstand, denn gleich der erste Schuss saß. Als dann auch noch ein Treffer der Aliens als Schlittschuh-Tor gewertet und nicht anerkannt wurde, brachen bei den Ratingern alle Dämme: die Niederlage war besiegelt, zudem zeigte sich Jan Lankes von der unschönen Seite eines schlechten Verlierers und kassierte noch eine Spieldauerstrafe. Er hat also schon Urlaub, während seine Kameraden am Mittwoch zum Saisonfinale in Essen antreten.

Quelle: Rheinische Post - Sport Lokal


«« ESSEN - LHH
 Sprung  


Forums-Kino !! Hier klicken !!
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen