Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 852 mal aufgerufen
 Die 1.Mannschaft der Hammer Eisbären
Seiten 1 | 2
der letzte Eisbär Offline




Beiträge: 2.511

09.12.2007 21:34
Hamm-Ddorf antworten

Warum schreibt keiner? Ich fand sie haben gut gekämpft, auch wenn nichts zu machen war.

...wenn Alle so wären, wie ich sein sollte, wäre alles in Ordnung...

Dani Offline



Beiträge: 232

09.12.2007 21:42
#2 RE: Hamm-Ddorf antworten

Ich fand das 3. Drittel ganz gut!
2:2
Kann ja nur das analysieren
Haben ganz ordentlich gekämpft (auch wenn D`dorf wohl nen Gang zurück geschaltet hat!) und hatte auch ganz gute Möglichkeiten weil die Gäste sehr hart gespielt haben und häufig in Unterzahl waren.



==========================================================
Unsereinem geht's erst mal um Spaß und so weiter, die Weiber suchen gleich was zum Heiraten. Schrecklich. Egal, ob Supermodel oder ob die aussehen wie Dresden '45, scheißegal, die denken gleich, komm, das ist was Festes, wir bauen ein Haus, wir pflanzen n' Baum, die ganze Soße ... Der Mann stammt vielleicht vom Affen ab, aber die Weiber garantiert von den Kletten!" - Bernd Stromberg

Ette Offline



Beiträge: 223

09.12.2007 21:53
#3 RE: Hamm-Ddorf antworten

Also ich war ansich auch ganz zufrieden,
mit einer hohen Niederlage musste man rechnen, zumal ja nun doch einige gefehlt haben
(Furda, 2xFeske, Kundrun, Riedel, Werth, Greite, M. Kolloch, Kleff, und bestimmt noch wer den ich jetzt vergessen habe)
Die Manschaft hat zumindestens mehr Kampfgeist gezeigt als zB gegen Herne.
Über den Nezugang mit der Nr 4 konnte man sich auch nicht beschweren, zwar kein Klasse Stürmer, aber zumindestens einer der gekämpft hat.

Freue mich so schon auf die Abstiegsrunde, dann wird es endlich wieder Spiele auf gleichem Niveau geben. Gegen die Leute die jezt noch kommen wird sich zwar ein Besuch lohnen, aber mit vielen Punkten ist denke ich nicht zu rechnen.

der letzte Eisbär Offline




Beiträge: 2.511

09.12.2007 22:04
#4 RE: Hamm-Ddorf antworten

In Antwort auf:
aber zumindestens einer der gekämpft hat.


Da tust Du dem Rest aber unrecht, haben alle im Rahmen Ihrer Möglichkeiten gespielt und sich nicht ohne Gegenwehr abschlachten lassen.

...wenn Alle so wären, wie ich sein sollte, wäre alles in Ordnung...

Crosby Offline



Beiträge: 16

09.12.2007 22:11
#5 RE: Hamm-Ddorf antworten

ich glaube er wollte nicht sagen dass der rest nicht gekämpft hat, sondern hervorheben dass er obwohl er kein klasse stürmer ist immerhin gekämpft hat (oder so )

Kai Offline



Beiträge: 471

09.12.2007 22:13
#6 RE: Hamm-Ddorf antworten

Das stimmt. Haben im Rahmen ihrer Möglichkeiten gut dagegengehalten. Aber man muss auch ganz klar sehen Düsseldorf ist eine paar Nummern größer. Alles andere als eine klare Niederlage wäre eine Überraschung gewesen.

Freue mich jedenfalls schon auf Freitag. Endlich wieder Derby.

der letzte Eisbär Offline




Beiträge: 2.511

09.12.2007 22:16
#7 RE: Hamm-Ddorf antworten
@ crosby

Das weiß ich auch aber hier bekommen manchmal einige was in den falschen Hals, außerdem, für`s erste Spiel bei uns fand ich es super, Kevin hat länger gebraucht richtig in die Manschaft zu passen, bzw auf der richtigen Position zu spielen. Und ich glaube, er hat in Ulla zuletzt auch schon nicht mehr gespielt.

...wenn Alle so wären, wie ich sein sollte, wäre alles in Ordnung...

Ette Offline



Beiträge: 223

09.12.2007 22:25
#8 RE: Hamm-Ddorf antworten
Jo, meinte das alle ordentlich gekämpft haben.
Fand es heute trotz Klatsche ganz ordentlich.
Wollte nur ihn besonders hervorheben. Finde halt er hat im Rahmen seiner Möglichkeiten alles gegeben
kurt89 Offline




Beiträge: 696

09.12.2007 22:54
#9 RE: Hamm-Ddorf antworten

ich fands auch eine gute leistung der mannschaft der fans naja^^ waren heute en bischeeennn leide oder??





lasst uns all vertragen und 1 oder 10 bier trinken....

der letzte Eisbär Offline




Beiträge: 2.511

09.12.2007 23:11
#10 RE: Hamm-Ddorf antworten

Da können wir unsere schlechte Fanleistung von heute mal mit dem ein oder anderen grottenschlechten Spiel verrechnen, da mußten wir leiden.

...wenn Alle so wären, wie ich sein sollte, wäre alles in Ordnung...

ChrisAusHamm Offline



Beiträge: 136

09.12.2007 23:38
#11 RE: Hamm-Ddorf antworten

Habt Ihr mal gesehen wie viele "FAN`S" frühzeitig weg waren? Nach dem Zeitungsbericht ist es Vielen nicht zu verdenken. Ich bleibe und schaue mir auch die restlichen Spiele an. Zahle auch meinen Eintritt dafür und feuere MEINE Mannschaft an. Ganz sicher! Kampf war OK heute. 3 Buden gegen D-Dorf auch. Ich für meinen Teil freue mich auf die Relegation.Ziel ist es DRIN zu bleiben. Das werden wir auch. Und dann werden sich hoffentlich auch ALLE in der RL NRW "angekommen" fühlen. Sich weiter entwickeln und nach vorn schauen, besser werden. Hamm kann viel erreichen. Wenn alle an einem Strang ziehen und sich voll rein hängen. Ich denke Ziel ist es sich in der RL zu etablieren. So macht auch das Eishockey gucken in Hamm Spaß und bleibt ein Vergnügen. Das Problem sind nur Negativ-Schlagzeilen denen es gilt entgegen zu wirken- von Mannschafts- und auch Fanseite.

der letzte Eisbär Offline




Beiträge: 2.511

09.12.2007 23:51
#12 RE: Hamm-Ddorf antworten

...und wie willst Du das mit der Mannschftsseite hin bekommen?

...wenn Alle so wären, wie ich sein sollte, wäre alles in Ordnung...

ChrisAusHamm Offline



Beiträge: 136

10.12.2007 00:06
#13 RE: Hamm-Ddorf antworten

Ich ? Eher weniger. Aber nach dem Bericht im WA wäre eine erneute Stellungnahme der Mannschaft wünschenswert. Habt Ihr mal gesehen wie viele aus der "Fankurve" ohne Accessoieres heute zum Spiel da waren? Kein Klatschen nach dem Spiel für die meines Erachtens achtbare *Niederlage*.
Es wird Zeit für ein Zeichen. Das Ziel Platz 6 zu erreichen ist spätestens nach dem Spiel in Ulla und dem Sieg der Iserlohner gegen Dortmund Schnee von gestern. Also gilt es die Relegation gut über die Bühne zu kriegen. Dann kann man auch mit dem was man hat in der RL was aufbauen.

der letzte Eisbär Offline




Beiträge: 2.511

10.12.2007 00:14
#14 RE: Hamm-Ddorf antworten

Siehst Du, ich glaube das ist das Problem, wo selbst Wefi die Krätze kriegt. Und wenn der es schon nicht weiß. Ich habe ja auch schon einige mal geschrieben, daß ich diese Auf- und Abschwankungen nicht verstehe. Ich hoffe alle Beteiligten werden früh genug wach. Ich stimme Dir bei Deinem Beitrag von vorhin voll zu, nur selbst mir fällt es inzwischen schwer mir das anzusehen und das durchzuziehen.

...wenn Alle so wären, wie ich sein sollte, wäre alles in Ordnung...

ChrisAusHamm Offline



Beiträge: 136

10.12.2007 00:30
#15 RE: Hamm-Ddorf antworten

Mir ebenso. Ich habe nach dem Artikel im WA auch gedacht: " Bleib mal lieber schön zuhause am Sonntag abend und tu dir die Ruhe an".Aber ich war in der Halle. Und ich sah eines für die Möglichkeiten der Jungs verhältnismäßig gutes Spiel. Das Restprogramm des Spielplans wird mit Sicherheit nicht einfacher. Aber die Hoffung stirbt zu letzt. Warum nicht wieder ein Sieg gegen Iserlohn? Nur weil die gegen Dortmund und Dinslaken gewonnen haben???? Na mal abwarten. Wie schon geschrieben: Die Hoffnung stribt zu letzt. Platz 6 ist voll und ganz abgehakt. Es liegt an der Mnnschaft ganz allein. Sie hat bewiesen, dass es geht und dass sie was bewegen kann. Nun muss und soll sie es auch zeigen.

Seiten 1 | 2
 Sprung  


Forums-Kino !! Hier klicken !!
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen