Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 68 Antworten
und wurde 6.532 mal aufgerufen
 Die 1.Mannschaft der Hammer Eisbären
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Trinity Offline




Beiträge: 100

18.02.2013 13:41
#61 RE: Hamm-Essen Antworten

Klasse Leistung wieder gestern...rosti ist unglaublich stark und bringt so eine ruhe in die abwehr ketten...die mannschaft hat sich echt gemacht und wenn der großteil der mannschaft wieder so nächste saison zusammen spielt wäre das top...aber so wird es wahrscheinlich nicht sein...bei der momentanen leistung der mannschaft werden wir einige spieler nicht halten können...und ich denke mal larry suarez wird seine kontakte nutzen und dem budget entsprechend einige gute verstärkungen holen...lrry suarez ist echt ein guter trainer...gab mal i-wo gelesen dass er mal co-trainer bei den vancouver cannucks war...

Seb Offline



Beiträge: 11

18.02.2013 14:20
#62 RE: Hamm-Essen Antworten

Zitat
19:30 Uhr


Danke ;)

Thunder25 Offline



Beiträge: 1.096

18.02.2013 16:23
#63 RE: Hamm-Essen Antworten

einfach nur klasse was die jungs dieses we wieder geleistet haben............

das da nicht hochklasse eishockey bei rum kommt ist doch klar aber der freitag hat auch viel kraft gekostet.....und der clusen war ja gestern schon so k.o. das hat man dem richtig angesehen aber immer wieder reingekämpft...............

und der coach sagt schon seit 2 wochen das er mit dem team super zufrieden ist......

Mike Offline




Beiträge: 2.533

18.02.2013 16:35
#64 RE: Hamm-Essen Antworten

Zitat von Thunder25 im Beitrag #63


und der coach sagt schon seit 2 wochen das er mit dem team super zufrieden ist......


Wir doch auch

------------------------------------------------
EURE MÜTTER ZIEHEN LKW´s , AUF DSF , DIE GANZE NACHT , VON 12 BIS 8

Thunder25 Offline



Beiträge: 1.096

18.02.2013 17:09
#65 RE: Hamm-Essen Antworten

wir auch......


Thunder25 Offline



Beiträge: 1.096

18.02.2013 17:21
#66 RE: Hamm-Essen Antworten

und klasse aktion von rosti bei uns im block aufs tor zu klettern....................

einfach klasse der typ............

Lucky Luke Offline



Beiträge: 707

18.02.2013 18:14
#67 RE: Hamm-Essen Antworten

Zitat von Thunder25 im Beitrag #63
einfach nur klasse was die jungs dieses we wieder geleistet haben............

das da nicht hochklasse eishockey bei rum kommt ist doch klar aber der freitag hat auch viel kraft gekostet.....und der clusen war ja gestern schon so k.o. das hat man dem richtig angesehen aber immer wieder reingekämpft...............

und der coach sagt schon seit 2 wochen das er mit dem team super zufrieden ist......


Fand ich auch. Nie aufgegeben und immer wieder reingekämpft und ohne Strafen zu ziehen trotzdem sehr sicher. Hatte glaube ich auch extrem viel Eis an beiden Tagen.Vielleicht gab das "A" auf der Brust noch mal einen Schub. Man sah aber auch den ein oder anderen an das jeder Meter weh tat.Um so mehr kann man die Leistung der kompletten Truppe nicht hoch genug bewerten.
Der Keeper auf dem Tor war Krönung.

Eisbär92Hamm Offline




Beiträge: 406

18.02.2013 19:33
#68 RE: Hamm-Essen Antworten

Rosti ist der beste :D Er hat mich gestern noch mit in die Kabine genommen um mit der Mannschaft ein wenig rum zu blödeln und zum schluß hat er mir noch seinen Schläger geschenkt

Hat zufällig gestern jemand Videos gemacht ?

hueppi Offline



Beiträge: 4.664

19.02.2013 10:10
#69 RE: Hamm-Essen Antworten

Hier noch ein kleiner Bericht aus Essen:

Zitat
MOSKITOS verlieren in Hamm

Letztes Meisterrundenspiel geht mit 3:8 verloren

Das Spiel abhaken und auf die erste Play-Off-Runde um den verbleibenden Startplatz im DEB-Pokal konzentrieren, so oder so ähnlich sollte jetzt die Marschroute der nächsten Woche lauten. Beim 3:8 in Hamm erwischte man einen schwachen Tag und musste sich am Ende recht deutlich geschlagen geben.

Der erste Schuss der Gastgeber saß direkt. Bereits nach 28 Sekunden traf Jiri Svejda zum 1:0. Mit der ersten Überzahl glichen die Moskitos zum 1:1 in der 8.Minute durch Joe Koudys aus. Die restlichen Minuten des Drittels verliefen ohne weiutere Höhepunkte.

Den besseren Start in den Mittelabschnitt hatten dann die Moskitos. Michael Budd schoss in der 22.Minute zum 1:2 ein, doch umgehend glich Svejda für Hamm aus. Mit dem 2:3 in der 27.Minute, erneut war Michael Budd für den Treffer verantwortlich, war das Pulver der Moskitos verschossen. Karl Jasik und Matthias Potthoff drehten das Spiel wieder für Hamm. Christian Gose beendet mit dem Treffer zum 5:3 für Hamm das torreiche Drittel.

Im letzten Drittel spielten dann nur noch die Hausherren. Echte Torchancen der Moskitos gab es keine. Hamm kam dagegen zu drei weiteren Treffern. Casey Bartzen und zwei weitere Tore von Christian Gose besiegelten die 8:3 Niederlage der Moskitos.

„Es war für Hamm ein verdienter Sieg, wir haben eine schlechte Leistung gezeigt. Das werden wir aber nächste Woche abstellen, da darf man sich sicher sein“, war Trainer Markus Berwanger wenig angetan von der Leistung seines Teams.

Eisbären Hamm - Moskitos 8:3 ( 1:1 ; 4:1 ; 3:0 )

Die Tore: 1:0 (1) Svejda, 1:1 (8.) Koudys – PP1, 1:2 (22.) Budd, 2:2 (23.) Svejda – PP1, 2:3 (27.) Budd, 3:3 (32.) Jasik, 4:3 (38.) Potthoff, 5:3 (39.) Gose, 6:3 (46.) Bartzen, 7:3 (48.) Gose, 8:3 (51.) Gose

Strafzeiten:
Moskitos Essen: 14
Hamm: 14 + 10 Loecke (Check von hinten)

Zuschauer: 1402

Schiedsrichterin: Hertrich

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  


Forums-Kino !! Hier klicken !!
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz