Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 138 Antworten
und wurde 12.303 mal aufgerufen
 Die 1.Mannschaft der Hammer Eisbären
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Thunder25 Offline



Beiträge: 1.096

27.12.2012 00:18
#106 RE: Essen vs. Eisbären Antworten

die kohle für die letzten 2 auswärtsspiele sollten die spieler an alle fans abdrücken........

Thunder25 Offline



Beiträge: 1.096

27.12.2012 00:19
#107 RE: Essen vs. Eisbären Antworten

und nun die wichtigste frage wo ist unser kapitän heute gewesen

es wurde doch niemand suspendiert .....oder????ß

hueppi Offline



Beiträge: 4.664

27.12.2012 00:34
#108 RE: Essen vs. Eisbären Antworten

Zitat
die kohle für die letzten 2 auswärtsspiele sollten die spieler an alle fans abdrücken........


Mmmm...dabei haben die sich die Kohlen so schwer verdient

hueppi Offline



Beiträge: 4.664

27.12.2012 00:41
#109 RE: Essen vs. Eisbären Antworten

Na ja....wenn sich unsere Hammer "Eishockey"Spieler am Sonntag ganz ganz doll anstrengen ist ja vielleicht ein Sieg drin...obwohl...den traue ich alles zu

Fritzthecat Offline



Beiträge: 18

27.12.2012 01:52
#110 RE: Essen vs. Eisbären Antworten

Ab dem 7:3 hat einmTeil der Mannschaft schon wieder wie in Krefeld aufgehört zu spielen! Weil man ja mit 4:1 oder 7:3 nicht mehr verlieren kann?!?!?!?!??
In Essen war es aber fast nur die Verteidigung die plötzlich grottig wurde. In Krefeld waren es fast alle. Aber irgendwie haben die in der Abwehr schnell die Hosen voll und wirken so unkonzentriert Alleine 3 ! Pässe ohne Bedrängnis im 3. Drittel von der Nr. 18 direkt auf den Essener Schläger !!!! Immer der Pass vom Verteidiger durch die Mitte ! Im 1. Drittel teilweise Traumkombinationen mit schnellen und scharfen Pässen von außen angespielten freien Stürmer der direkt weiter zum Sturmkollegen, wieder frei gelaufen Pass zurück und weiter auf seinem Sturmkollegen der legt auf und dann bricht leider der Schläger beim Schuss. Ein Dortmunder Fan der vor uns saß meinte" wenn der drinn gewesen wäre , wie in der DEL" Super. Warum hört das plötzlich auf und man verläßt seine Linie???
Vllt bringt Kohmann etwas Ruhe da hinten rein.
Zu dem Zeitpunkt stand es aber erst 3:0 !
Mund abputzen und dann Neuwied wegputzen !
Gute Nacht

kalli Offline



Beiträge: 405

27.12.2012 02:33
#111 RE: Essen vs. Eisbären Antworten

Kann nur Hoffen das kohmann endlich ruhe rein bringt.
Vielleicht bietet sich noch ein erfahrener Verteidiger an.
Sonst gibt es ein böses erwachen in der Endrunde
Mit der 18,33,26 wird das nix.
So Sonntach holen wir die letzten Punkte.
Irgendwie ist das doch alles sehr spannend bis zum Jahresende.

Icehopper Offline




Beiträge: 1.090

27.12.2012 09:45
#112 RE: Essen vs. Eisbären Antworten

Danke an alle Fans die gestern in Essen waren!Ich kann nur stolz auf euch sein ihr habt alles gegeben und uns gut repräsentiert!Ich denke auf einzelnen Spielern rumhacken bringt gar nichts, das Team hat am Ende verloren!Die Leistung im letzten Drittel auf dem Eis war unter aller Kanone , da weiß man auch nicht was in den Spielern bzw Spielerköpfen vorgeht!Die meisten von den Jungs haben uns wohl auch gar nicht war genommen kahm ja kaum einer zum verabschieden.So und nun genug davon, das positive am Tag war die Busfahrt, mit guter Stimmung,tollem Fahrer und für das Hospiz haben auch einige wieder etwas getan!Danke an die 22 Tipper!Da keiner das richtige Ergebniss getippt hat gehen 44Euro in die Hospiz-Tipper-Kasse die somit jetzt 200 Euro erreicht hat!Bis Sonntag!Euer Fanbeauftragter

21 Spiele der Eisbären in der Saison 2012/2013 gesehen und dabei 1540 KM gefahren
47 Spiele der Eisbären in der Saison 2011/2012 gesehen und dabei 5166 KM gefahren
41 Spiele der Young Stars in der Saison 2010/11 gesehen und dabei 3895,64 KM gefahren

mmoewe Offline



Beiträge: 71

27.12.2012 11:16
#113 RE: Essen vs. Eisbären Antworten

Natürlich ist das enttäuschend, nach einer 7 : 3 Führung noch mit 10 : 8 zu verlieren.
Und jetzt für die schön Redner und Träumer:

Wir sind nicht die oberen 4, die halt viel Geld haben und dieses auch einsetzten.
Hier dauert das noch, auch etwas länger als vielleicht geplant.
Werdet mal realistisch, in der Endrunde wird es noch einige Niederlagen geben,
Und hört endlich damit auf die Mannschaft zu zerreißen. Schlittschuhe anziehen und
vor machen. Alle die hier dermaßen das Maul aufreißen sind verwöhnt und haben keine Ahnung.

Ich kann es auch nicht verstehen, was in Essen passiert ist, bei 4 Toren Vorsprung muss man
hinten dicht machen und weiterspielen, und vor allen den Torwart mit absichern.

So und nun, feuerfrei in meine Richtung. Ich habe ein dickes Fell. Als Eisbär.

winni 11 Offline



Beiträge: 8

27.12.2012 11:23
#114 RE: Essen vs. Eisbären Antworten

Alle Schreiben nur wie die gestern gespielt haben ,aber keiner schreibt das wir woll den besten Busfahrer hatten den es woll gibt

davistle Offline



Beiträge: 5

27.12.2012 12:02
#115 RE: Essen vs. Eisbären Antworten

@mmoewe:

Zarte Liebe ist und heilig, doch wir habens meistens eilig! Denn wer nicht kommt zur rechten Zeit, der muss sehen, was übrig bleibt!

Eisbär Offline



Beiträge: 47

27.12.2012 12:13
#116 RE: Essen vs. Eisbären Antworten

Aber mal ehrlich, dachten wir das wird ein Selbstläufer gegen Essen .
Klar nach dem ersten Drittel sah es danach aus, war für mich noch "gutes" Oberliganiveau.
Zweites Drittel ging so. Da waren aber unsere Spieler in Gedanken aber schon fertig mit dem Spiel.
Und letztes Drittel !!!! dafür gibt es keine Liga die ich kenne.
Man kann einen Gegner auch stark spielen.

Insgesamt gesehen, wenn ich die Vorrunde betrachte absolut keine Vorwürfe gegen unsere Goalies,
eher an die "Abwehr" oder was sich so nennt. Was Benni dieses Jahr schon so fressen mußte.
Wundert mich das er immer noch so ruhig bleibt.
Und Hoffi, klar war das gestern Mist, aber wenn man ehrlich ist waren nur 2 für mich haltbar gewesen.
Aber da fehlt eben die Spielpraxis. War letztes Jahr anders. Wie oft hat er dieses Jahr eigentlich gespielt?

Hoffe mal auf Neuwied, das sich die Truppe zusammenreißt und wenigstens den Sieg holt
und das es nicht der letzte diese Saison sein wird.

DiSo Offline




Beiträge: 320

27.12.2012 12:14
#117 RE: Essen vs. Eisbären Antworten

Zitat
Wir sind nicht die oberen 4, die halt viel Geld haben und dieses auch einsetzten.



Was haben die Spiele gegen Krefeld, Unna oder gestern gegen Essen mit den ersten vieren zu tun?

...dieses Kassel, Frankfurt, Nauheim, Duisburg FL-Spieler Gerede nervt wirklich langsam...aber wir freuen uns ja schon alle darauf wenn die großen vier weg sind und dann Dinslaken, Kassel 1b, Netphen und Grefrath nach Hamm kommen. Dazu vielleicht noch Darmstadt oder die 1b aus Frankfurt. Dann können wir wieder Sonntags um 11.00 Uhr draussen an der Eisbahn spielen und stehen während die Rentner beim Schlittschuhlaufen ihre Runden um uns drehen.

Zitat
Und hört endlich damit auf die Mannschaft zu zerreißen. Schlittschuhe anziehen und
vor machen. Alle die hier dermaßen das Maul aufreißen sind verwöhnt und haben keine Ahnung.



Warum sollen wir uns Schlittschuhe anziehen und etwas besser machen? Ein tolles Argument um kritische Meinungen zu unterdrücken. Und nur weil/wenn man sich "sachlich" kritisch äußert hat man keine Ahnung und ist verwöhnt? Als zahlender Fan nehme ich mir das recht raus auch mal die Mannschaft, oder einzelne Spieler zu kritisieren oder auch lobend zu erwähnen. In einem freien Fan-Forum, dass kein offizielles Vereinsorgan ist, sollte es doch möglich sein, auch mal seine Meinung zu sagen, ohne direkt von einem der vielen Oberlehrern hier Mundtot gemacht zu werden.

Und nochmal: Gegen die hochgelobten Top 4 erwarte ich KEINE Siege...aber als Team mit Ambitionen auf Platz 4, was ja mehrfach geäußert wurde muss auch mal mehr drin sitzen als 4 Spiele mit zu Null Niederlagen und 6-61 Toren. Und andere Teams aus dem Mittelfeld haben ja gezeigt das es selbst bei Niederlagen auch anders geht.

Fakt ist auch das wir von den letzten 10 Spielen 2 gewonnen haben, von den letzten 15 dann 4 Spiele. Das ist weder der Anspruch des Vorstandes, des Teams und der Fans. Es bringt nicht auf das Team einzuschlagen, aber Samthandschuhe bringen einen auch nicht weiter.


Und nochmal zu einigen Postings hier im Forum, die dann auch mal, gerade nach Niederlagen, unter die Gürtellinie gehen...jeder Fan mit Sachverstand liest diese Sachen, nimmt sie zur Kenntnis, lächelt darüber und läßt es unkommentiert im Raum stehen. Dann verblasst die Kritik viel schneller als wenn 5 Schönredner mit der Vereinsbrille direkt darauf eindreschen und demjenigen schreiben wie er sich zu verhalten hat.


Zum Schluß...unser Vorstand macht einen super Job, arbeitet professionell, ist immer offen für Kritik oder ein kritisches Wort, lernt aus Fehlern und ist bestimmt nah am Team was Kritik oder Lob angeht. Ebenso haben sie ein gutes Ansehen bei den Sponsoren und vor allem deren Vertrauen.

Leider weiß ich nicht wer für die Verpflichtung von Gösch als Trainer und für die Mannschaftszusammenstellung vor der Saison verantwortlich war.
Hier wurden MEINER MEINUNG nach die meisten Fehler gemacht. (wobei meine Meinung nicht die richtige sein muss ;-)

Unter dem Strich sollten wir schon jetzt das Gerüst für die kommende Saison aufbauen, die Neuverpflichtungen versprechen doch schon einiges. Suarez wird dem Team auch noch seine Handschrift aufdrücken und so freuen wir uns auf die kommenden Wochen und Monate. Potential nach oben ist vorhanden und daran werden wir auch wieder anschließen. (siehe erstes Drittel in Essen, geiles Eishockey Jungs).

So, ich habe fertig.

günter jauche Offline



Beiträge: 303

27.12.2012 12:47
#118 RE: Essen vs. Eisbären Antworten

der von dir so gelobte vorstand war für die verpflichtung von sven gösch verantwortlich. viele haben auf die fehlende erfahrung im defensiv-bereich hingewiesen.
aber mann wollte ja verteridiger holen und hat sie nicht bekommen.
ansonsten bin ich zu 100% deiner meinung.
was haben so saudämliche strafen wie die von gose und svejda gestern die beide zu entscheidenden gegentoren führten mit geld zu tun? genauso muss ich vielleicht bei ner 7:3 führung auch ein bisschen defensiver spielen und nicht mehr mit 2-3 spielern vorchecken. wir haben essen stark gemacht. es war ja nicht das erste mal das mann klare vorsprünge verspielt.Warum?

Eisbär Offline



Beiträge: 47

27.12.2012 13:16
#119 RE: Essen vs. Eisbären Antworten

Weil wir zuviele Verteidiger haben die immer auch stürmen wollen und zu weit aufrücken.
Und dann schaffen sie es nicht wieder nach hinten. Wie oft wurden wir gestern
von den Stürmern überlaufen. Es kann nicht sein das man als Verteidiger beim zurücklaufen ein bis zwei Meter
gegen einen angreifenden Stürmer verliert. Passiert aber leider bei uns zu oft.

der letzte Eisbär Offline




Beiträge: 2.511

27.12.2012 15:54
#120 RE: Essen vs. Eisbären Antworten

Zitat von Eisbär im Beitrag #119
Weil wir zuviele Verteidiger haben die immer auch stürmen wollen und zu weit aufrücken.
Und dann schaffen sie es nicht wieder nach hinten. Wie oft wurden wir gestern
von den Stürmern überlaufen. Es kann nicht sein das man als Verteidiger beim zurücklaufen ein bis zwei Meter
gegen einen angreifenden Stürmer verliert. Passiert aber leider bei uns zu oft.



Da kann mal sehen, was es aus macht, wenn 2 Leistungsträger wie Tim und der Hooligan, ausfallen ausmacht.

...wenn Alle so wären, wie ich sein sollte, wäre alles in Ordnung...

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  


Forums-Kino !! Hier klicken !!
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz