Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 2.724 mal aufgerufen
 Die 1.Mannschaft der Hammer Eisbären
Seiten 1 | 2
hueppi Offline



Beiträge: 4.664

17.11.2012 00:22
#16 RE: Eisbären vs. Kassel Antworten

Zitat
Knapp über 1.000 Zuschauer im Hammer Maxipark durften wieder bissige Eisbären erleben, die den Kassel Huskies über 60 Minuten alles abverlangten. Nach Toren von Michael Christ und Ibrahim Weißleder im Anfangsdrittel stand es lange Zeit 1:1, bevor Manuel Klinge in der 31. Spielminute zum 2:1 für die Gäste erhöhte. Valenti, Kreuzer und Doyle sorgten dann mit ihren Toren noch für den standesgemäßen 5:1-Erfolg der Huskies, die zwei Tage vor dem Hessen-Derby gegen Frankfurt aber nicht restlos überzeugen konnten.


Quelle:EN

lünne Offline



Beiträge: 1.486

17.11.2012 00:52
#17 RE: Eisbären vs. Kassel Antworten

das waren heute wieder die eisbären wie wir sie sehen wollen, kompliment an die mannschaft, gekämpft bis zum ende und im abschluss etwas pech gehabt. das im letzten drittel die kraft nach gelassen hat war klar. aber so darf man gegen die profis aud kassel verlieren. wenn man mehr als die hälfte des zweiten drittel in unterzahl spielt. zuschauerzahl war top, selbst wenn man sie fans aus kassel abzieht wären es noch über 7oo gewesen und das nach den letzten ergebnissen. mit dieser leistung hätte dortmund klar besiegt. kassel dachte sie könnten heute locker spielen haben aber schnell gemerkt das es doch schwieriger wird al sie dachten. hat man an einigen gesten der mannschaft gesehen.

und mal schauen was die woche noch so passiert.

hier noch der bericht aus kassel: http://www.eckasselhuskies.de/component/...50/view,report/

Tommes Offline



Beiträge: 12

17.11.2012 09:49
#18 RE: Eisbären vs. Kassel Antworten

@Eisbärfan.
Nein, ich war das nicht. Ich saß in der 1. Reihe.
ich konnte dadurch aber die hektischen Aktionen vom Zeitnehmer sehen.
Ist der immer so nervös.
Statt 2 Toren dazu zu zählen, zo er 2 ab.
Die Zeit lief, obwohl das Spiel unterbrochen war oder sie lief nicht, wenn es weitergeht.

Eine ganz nette Halle habt ihr da. Obwohl die Sitze etwas zu niedrig sind.
Die Eisbären werde aber sicher nicht unser Lieblingsgegner.
Für die Huskies sehr unbequem zu spielen. Hat man bereits im Hinspiel gesehen.
Trotzdem hoffe ich, dass wir uns in der nächsten Runde wiedersehen.
Gruß
Tommes

lünne Offline



Beiträge: 1.486

17.11.2012 10:33
#19 RE: Eisbären vs. Kassel Antworten
örp Offline



Beiträge: 79

17.11.2012 11:01
#20 RE: Eisbären vs. Kassel Antworten

Weiß schon jemand was mit Sonde ist? Sah für mich nach irgendwas mit Rücken bzw Becken aus! Ohoh

Hammona polaris Arctos Offline



Beiträge: 45

17.11.2012 15:09
#21 RE: Eisbären vs. Kassel Antworten

Ich denke man kann mit der Leistung vollends zufrieden sein. Wenn man dieses Spiel mit der Partie gegen Frankfurt vergleicht, war das eine erhebliche Leistungssteigerung.Im ersten Drittel waren die Eisbären sogar Phasenweise das bessere Team. Erst im Zweiten Drittel verlor man den Anschluss aufgrund von ständigem Unterzahlspiel. Und gerade da hat mir die Mannschaft trotz zweier Gegentoren am besten gefallen. Kämpferisch, aggressiv und rotzfrech.

Eigenlob stinkt zwar, aber ein großes Kompliment darf an die eigenen Fans gerichtet werden: Trotz einer 5:1 Niederlage sangen ca. 20 Fans länger als 15 Minuten nach Spielende Lobeshymnen auf die Leistung des eigenen Teams. Die Spieler kamen sogar extra noch einmal aus der Kabine. Sowas ist Fankult, sportliches und absolut vorbildliches Verhalten sowohl von den Fans als auch von den Spielern.

Thunder25 Offline



Beiträge: 1.096

17.11.2012 15:10
#22 RE: Eisbären vs. Kassel Antworten

an die mannschaft für dieses super spiel..........so sind auch niederlagen zu ertragen........

nur schade das alle nach dem spiel immer so schnell weg sind die jungs sind gestern extra nochmal raus gekommen und den applaus hatten sie sich verdient.......

Lucky Luke Offline



Beiträge: 707

17.11.2012 15:21
#23 RE: Eisbären vs. Kassel Antworten

ja das war gestern wirklich erfreulich zu sehen wie die Jungs gespielt haben.Hinten standen wir wirklich gut und haben auch nach vorne ordentlich hinten raus gespielt.Gab es schon seit einigen Spielen nicht mehr so. Auch der Ausgleich durch Ibo in ÜZ wurde wieder so gespielt wie am Anfang der Saison.Sehr schön heraus gespielt das Tor.Das hat mir sehr gut gefallen wie sich alle reingehangen haben .Über unseren Torwart braucht man nicht mehr viel sagen -einfach extra Klasse-. Blöd nur die 5+SD von Becker.Das war föllig unötig.Dazu noch die anderen falls seltsam gepfiffenen Strafen.Das war einfach zuviel.Da hat sich aber auch gezeigt was Kassel für eine Ausnahme Truppe hat.Da haben die uns schon gezeigt was die können.Echt klasse.
Trotzdem tolles Spiel das macht Lust auf mehr und jetzt kommen vielleicht ja auch die wieder in die Halle die nicht mehr kommen wollten.Wer gestern nicht da war hat was verpasst.Für mich war es ein tolles Spiel.

der letzte Eisbär Offline




Beiträge: 2.511

17.11.2012 15:45
#24 RE: Eisbären vs. Kassel Antworten

Zitat von lünne im Beitrag #17

und mal schauen was die woche noch so passiert.




wenn Du sowas schreibst, weißt du schon wieder was, gell?

...wenn Alle so wären, wie ich sein sollte, wäre alles in Ordnung...

Penalty ( gelöscht )
Beiträge:

20.11.2012 22:45
#25 RE: Eisbären vs. Kassel Antworten

Gutes Spiel! So sollte es sein. Da kann man auch prima mit einer Niederlage leben.

----------------------------------------------------------------------
Viereckenstein, gleich wie er fällt, sich immer auf eine Seite stellt.

Seiten 1 | 2
 Sprung  


Forums-Kino !! Hier klicken !!
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz