Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 840 Antworten
und wurde 99.154 mal aufgerufen
 Die 1.Mannschaft der Hammer Eisbären
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 57
der letzte Eisbär Offline




Beiträge: 2.511

19.03.2012 19:10
#106 RE: Kader 2012/2013 Antworten

Wenn Ihr mich fragt ist Milan schon seit langer Zeit unzufrieden und ich würde meinen Arsch darauf verwetten, daß er im Hundezwinger, in der Antikreihe, wieder auftaucht. Zur letzten Wechselfrist hat es nicht geklappt (warum auch immer) und ab da hat er bestimmt versucht Querzutreiben um den Oberwaldi so gut wie möglich als V-Mann zu unterstützen. Wenn da was wares dran sein sollte, Danke für alles was er Gutes für Hamm getan hat aber pfui, wenn es stimmen sollte und diesen Abgang. Wir werden es wohl nie erfahren.

Quelle: mein Hirn!

...wenn Alle so wären, wie ich sein sollte, wäre alles in Ordnung...

Penalty ( gelöscht )
Beiträge:

19.03.2012 19:47
#107 RE: Kader 2012/2013 Antworten

Es gab da offenbar ein Problem mit der Akzeptanz der Autorität des Trainers!

Einige Spieler waren wohl der Meinung das Disziplin und Unterordnung nicht Teil ihres Vertrages war und das sie stattdessen Anordnungen ignorieren dürfen. Aber vielleicht unterlagen diese Spieler zum Teil dem Irrtum der Trainer sei ihr Kumpel und ihnen gleich gestellt und nicht ihr Boss.
Da gute Worte da wohl nicht geholfen haben und die Wortwahl dieser Spieler offenbar als geeignet angesehen wurde die Autorität des Trainers zu untergraben ist die Konsequenz klar, man schmeißt diese Spieler raus!
Exakt so läuft das auch in der Arbeitswelt!

Ich bedauere das es mit Malte und Milan zwei gute Stürmer getroffen hat, die uns sicher gefehlt haben in den weiteren Partien. Aber es muß auch jedem klar sein das man nicht den Trainer feuert, wenn Spieler aufsässig sind. Denn die Botschaft die man dann sendet lautet: Spieler du kannst dir gegenüber deinem Fach- und Disziplinarvorgesetzten - kurz Trainer - alles erlauben und wenn der damit nicht umgehen kann dann schmeißen wir den raus und du darfst einfach weitermachen.
So löst man das Problem nicht, und der nächste Trainer steht ganz gleich wie nett, böse, alt, erfahren oder neu im Geschäft vor genau dem gleichen Problem wie sein entlassener Vorgänger!

Jetzt gab es in der Saison genug Leute die meinten der Trainer sei zu nett?! Er hatt 3 Spieler gefeuert! Das war nicht unbedingt, Nett!
Dennoch sollte er sie mehr Anschreien und Druck machen.

Schon im Physikunterricht lernt man was passiert, wenn man einen Stoff unter Druck setzt. Es entsteht Gegendruck in gleicher Größe.
Exakt so ist es auch im zwischenmenschlichen Umgang, den man auf der Arbeit, beim Training oder in der Freizeit pflegt. Je mehr Druck man gemacht bekommt desto weniger gerne setzt man sich dem aus und es steigt der Unwille überhaupt das zu tuen was mit dem Druck erreicht werden sollte. Und wird der Druck dann zu groß wird man sich ihm entziehen, sich wehren oder schlimmer noch darunter zusammenbrechen. Damit ist dann keinem geholfen und im
Gegenteil sogar noch mehr Schaden entstanden.

Sagen wir wie es ist, die größten Erfolge erreicht man im Teamsport immer dann, wenn man zusammensteht und spaß an der gemeinsamen Aktion hat. Schleifermethoden sind jedoch ein Spaßkiller, der die Leistungsbereitschaft und -befähigung untergräbt.


Ich bin der Überzeugung das Carsten Plate seinen Job sehr gut gemacht hat, das er aber durchaus noch lernt. Schließlich hat er das Traineramt erst seit einer Saison. Und wenn ich seine Leistung mit der von Andreas Pokorny vergleiche, war das ein unterschied wie Tag und Nacht.
Ich finde man sollte ihm in der nächsten Saison die Möglichkeit gegeben werden die Mannschaft weiter zu entwicklen, dazu muß aber ein Großteil der jetzigen Spieler bleiben. Auch sollte man ihm die Gelegenheit bieten sich Unterstützung zu holen, wenn ER SELBST sie zu brauchen glaubt. Zum Beispiel einen Assistenztrainer.
Wichtig ist nur das alle Verantwortlichen nie einen Zweifel daran aufkommen lassen wer die Mannschaft aufstellt, führt, trainiert und in allen Dingen die das Spiel angehen das Sagen hat.
Jedes Reinreden von Außen, jeder Zweifel der an seiner Position zugelassen wird fördert Insubordination und Disziplinlosigkeit. Inderen Folge dann die Erfolglosigkeit auftritt.

----------------------------------------------------------------------
Vierecken Stein gleich wie er fällt sich immer auf eine Seite stellt.

Peter Offline



Beiträge: 67

19.03.2012 20:04
#108 RE: Kader 2012/2013 Antworten

Da liegst du gar nicht mal so daneben.
Weiss es aus einer Quelle das er sich nach der Hinrunde sich in uxxa angeboten hat die ihn aber wohl nicht wollten.
Schade drum war ein guter. Hatte das gefühl bei mehreren Spielen das Jiri auch unzufrieden war mit seinem Sturmpartner(meine Einschätung)

Mike Offline




Beiträge: 2.533

19.03.2012 20:49
#109 RE: Kader 2012/2013 Antworten

Woher wisst ihr denn das Milan weg ist? Wo steht das?

Für mich der beste Stürmer diese Saison...wenn einer Pöbelt gibt es auch bestimmt nen Grund... Naja, falls er wirklich weg sein sollte alles Gute und Danke

------------------------------------------------
EURE MÜTTER ZIEHEN LKW´s , AUF DSF , DIE GANZE NACHT , VON 12 BIS 8

Strubbel Offline



Beiträge: 192

19.03.2012 21:04
#110 RE: Kader 2012/2013 Antworten

sowas erfährt man durch kontakt mit den spielern trainer uns sonstigen verantwortlichen.... wenn man interesse zeigt und fragen stellt bekommt mn eventuell auch antwort,lol

DAN Offline



Beiträge: 665

19.03.2012 21:04
#111 RE: Kader 2012/2013 Antworten

Guten Abend,

Es gibt nur 2 Möglichkeiten für nächste Saison ( Vermutung )

1. Entweder Carsten Plate bleibt unser Headcoach
Und Milan Vanek wechselt zu einem anderen Verein.



2. Carsten Plate wird von seinen Aufgaben als Headcoach entbunden
Und Milan Vanek spielt nächste Saison noch für die Eisbären.

Welche Variante die bessere ist, kann jeder von Euch für sich selber entscheiden.

Oder es kommt doch ganz anders !!!

Warten wir ab

Gruß DAN

Strubbel Offline



Beiträge: 192

19.03.2012 21:10
#112 RE: Kader 2012/2013 Antworten

übrigens steht das mit der suspendierung von Milan in der Zeitung, Mike.... und somit denke ich auch online.

Mike Offline




Beiträge: 2.533

19.03.2012 21:52
#113 RE: Kader 2012/2013 Antworten

Ok...Wa hab ich abbestellt vor ein paar Monaten...online hatte ich nix gefunden...daher meine Frage

------------------------------------------------
EURE MÜTTER ZIEHEN LKW´s , AUF DSF , DIE GANZE NACHT , VON 12 BIS 8

DAN Offline



Beiträge: 665

19.03.2012 22:10
#114 RE: Kader 2012/2013 Antworten

Wurde Pietzko in der Saison nicht auch suspendiert ?

Und durfte dann nach 1 Spiel wieder Spielen ?!

Penalty ( gelöscht )
Beiträge:

19.03.2012 22:49
#115 RE: Kader 2012/2013 Antworten

Ja, da steht es 3 Zeile nach dem Bild in der Online-Version. Wobei es einfach nicht an die große Glocke gehangen gehört, nachtreten ist schließlich Stillos und Stillose hat es in der Liga zu genüge. Insofern reicht die Mitteilung das man sich so getrennt hat.

Der Begriff Supendierung jedenfalls beschreibt eine eigentlich vorübergehende Entbindung von den dienstlichen Pflichten, betonung auf vorübergehend.
Aber dem Vernehmen nach ist diese Trennung/Entbindung/Entpflichtung als dauerhaft gedacht. So wie die Suspendierung von Bergstermann und Pohl.

Jetzt ist Milan ja kein Anfänger im Eishockeygeschäft, dass er sich so unprofessionel verhalten hat, den Trainer in unangemessenerweise anzugehen ist eigentlich Todtraurig. Wie gesagt, die Konsequenz war logisch und nötig und somit auch für ihn vorhersehbar.

Dabei hatte er 2 Tage vorher noch gesagt er möchte seine Karriere in Hamm beenden und würde sofort im Falle des Angebots für 3 Jahre unterzeichnen. Wohlgemerkt das ist seine persönliche Aussage gewesen. (Das sagt aber gar nichts über die Pläne der Geschäftführung und Sportlichen Leitung, gar des Trainers aus.) Angesichts solcher Äußerung dann so zu handeln, hat natürlich auch was unclevers. Man könnte auch sagen so stellt man sich gekonnt den Stuhl vor die Tür.

Jetzt stellt sich eben nur die Frage wieviel Mann man so ist, den sowohl Carsten als auch er sind schon lange in Hamm tätig und das zum Teil gemeinsam. Da sollte man doch im Stande sein sowas, wenn der Pulverdampf verraucht ist zu klären und sich zusammen zu raufen. Sprich sich beim Trainer zu entschuldigen, denn den geht man als Spieler niemals an, egal ob zufrieden oder unzufrieden.

Der Coach ist immer der Boss und entsprechend spricht man mit ihm!!!!

Leider hat er sich für diesen Fehltritt dann auch noch einen Zeitpunkt ausgesucht der Mega ungünstig ist - das Finale der Play Offs - er hat also dem sportlichen Ziel und mittelbar dem wirtschaftlichen Erfolg geschadet.
Ich denke also das er da einiges an Porzellan zerschlagen hat!


Bedenkt das bitte, wenn ihr darüber diskutiert.

----------------------------------------------------------------------
Vierecken Stein gleich wie er fällt sich immer auf eine Seite stellt.

Mike Offline




Beiträge: 2.533

19.03.2012 22:58
#116 RE: Kader 2012/2013 Antworten

Hoffentlich kommt noch ein Statement...

Glaube es iwie noch nicht das er definitiv weg ist

------------------------------------------------
EURE MÜTTER ZIEHEN LKW´s , AUF DSF , DIE GANZE NACHT , VON 12 BIS 8

Young Star 83 Offline



Beiträge: 534

20.03.2012 09:52
#117 RE: Kader 2012/2013 Antworten

Er hätte im Falle eines Angebotes für 3 Jahre unterzeichnet?
Vielleicht hat er kein neues Angebot bekommen!
Weil man mehr auf junge Spieler setzt.
Also vorstellen kann ich mir das allemal.

Möter Offline



Beiträge: 1.353

20.03.2012 11:08
#118 RE: Kader 2012/2013 Antworten

moin,
nun ist milan weg. er hat viel für uns getan, dafür dank. ein ganz einfacher zeitgenosse war er nicht, aber auch ein guter. gründe wird es geben. letztend gehört auch nicht alles haarklein in die öffentlichkeit. nur weil wir alles mögliche heutzutage bis ins detail auf facebook lesen können, so muss doch nicht jede kleinigkeit von vereinsinterna öffentlich gemacht werden (glaube irgendwie beeinflussen diese social networks dahingehend unsere denkweise) der grund wurde genannt, reicht doch. wir hatten schonmal einmal einen "trainer" der zur eigenprofilierung rumplauderte und das hat es auch nicht besser gemacht.

Gero Offline



Beiträge: 189

20.03.2012 14:10
#119 RE: Kader 2012/2013 Antworten

Richtig, es muss nicht immer alles nach außen dringen.

Und wenn, dann muss es nicht zwingend immer im Forum stehen.

ChrisAusHamm Offline



Beiträge: 136

20.03.2012 16:04
#120 RE: Kader 2012/2013 Antworten

Geeeeenau.
Denn auch ich denke es gibt vieles was einen Fan interessiert und worüber man hier schreiben und diskutieren kann und auch möchte.
Aber andererseits gibt es auch ne Menge was mich als Fan entweder nicht kratzt, worüber ich nicht schreiben mag, oder auch was mich erst recht nix angeht.
Vereins-Interna und Planungen und so weiter....
Klar kann man mal seinen Senf dazu geben, aber: Wichtig ist es Fan zu sein. *Punkt*

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 57
 Sprung  


Forums-Kino !! Hier klicken !!
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz