Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 4.322 mal aufgerufen
 Die 1.Mannschaft der Hammer Eisbären
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Totti Offline




Beiträge: 151

28.02.2012 11:55
#46 RE: Glückwunsch Antworten

Zitat von Sternenfänger
Und was würde euch eine Halle mit 4.000 Leuten nutzen, wenn ihr die bisherige auch nicht füllt?



Sehr viel! Eine HAlle mit 4000 Fans ist nicht schlecht! Blöd wäre wenn man eine Halle für 4000 Leute hätte aber nur 600 hin gehen! AberSpass bei Seite: führt euch bei allem Zahlen-ge-bash-e mal vor Augen, dass in Frankfurt die Anzahl an Leuten die weniger kommen (im Vergleich zur Hauptrunde), in Hamm gar keinen Platz finden würden. Bei der Fan-Base kann man wohl von Zwei Klassen Gesellschaft sprechen...

@Penalty: Danke! Hatte auch schon angefangen zu rechnen!

Young Star 83 Offline



Beiträge: 534

28.02.2012 14:05
#47 RE: Glückwunsch Antworten

Wohin ist denn jetzt der Polter?
Der ist schon seit Wochen nicht mehr da.

hueppi Offline



Beiträge: 4.664

28.02.2012 15:57
#48 RE: Glückwunsch Antworten

Iserlohn

Penalty ( gelöscht )
Beiträge:

28.02.2012 17:06
#49 RE: Glückwunsch Antworten

Dito, Sternenfänger... hoffentlich fällt das eurem Stadtrat nicht auf.

----------------------------------------------------------------------
Vierecken Stein gleich wie er fällt sich immer auf eine Seite stellt.

Penalty ( gelöscht )
Beiträge:

28.02.2012 17:10
#50 RE: Glückwunsch Antworten

PS

Ich sagte doch das Umfeld ist nicht zu vergleichen. Insbesondere nicht Quantitativ!

Aber ist schon lustig wie man der Frankfurter Aussage den Boden unter den Füßen wegziehen kann. Vorausgesetzt man versucht nicht auch noch die Auswärtsfans zu berücksichtigen. Dann sähe insbesondere der Schnitt vom Hundeplatz deutlich bescheidener aus.

----------------------------------------------------------------------
Vierecken Stein gleich wie er fällt sich immer auf eine Seite stellt.

der letzte Eisbär Offline




Beiträge: 2.511

28.02.2012 17:22
#51 RE: Glückwunsch Antworten

Zitat von Penalty
PS

Ich sagte doch das Umfeld ist nicht zu vergleichen. Insbesondere nicht Quantitativ!

Aber ist schon lustig wie man der Frankfurter Aussage den Boden unter den Füßen wegziehen kann. Vorausgesetzt man versucht nicht auch noch die Auswärtsfans zu berücksichtigen. Dann sähe insbesondere der Schnitt vom Hundeplatz deutlich bescheidener aus.



...und Minus die Megamonsterriesenhyperfreikartengewaltaktion aber Schwamm drüber, is eh nur Neid das es bei uns funzt.

...wenn Alle so wären, wie ich sein sollte, wäre alles in Ordnung...

Becks Offline



Beiträge: 915

28.02.2012 19:10
#52 RE: Glückwunsch Antworten

Super Zahlendiskussion, i love it .... mit sowas müsst ihr aber noch bis zum Sommerpausenloch warten.... und das ist bekanntlich noch 5 Siege für die Eisbären entfernt und das Dorf hat dann viel zu weinen, also die 4 1/2 eigenen Fans....

Koppsi Offline




Beiträge: 36

29.02.2012 00:40
#53 Zahlenspiele Antworten

@Penalty: ein großes Danke für deine math. Exkursion. Mit deiner Erlaubnis werd ich mal einigen unserer Experten die Zahlen um die Ohren hauen.
Man sollte trotzdem einiges berücksichtigen:
- von 1.000 Frankfurter Zuschauer reisen 600 aus dem Umland an; von den beschriebenen 600 haben 200 einen Weg < 100km einfach.
Betrachtet man das sportliche Umfeld, relativiert sich auch manches:
ich vergleiche mal meine Dauerurlaubsresidenz Garmisch und Umgebung mit euch:
- überschaubare Entfernungen
- dadurch fast nur Derbies
- Zuschauerzuspruch? doppelt und 3fach gg. euch
Warum?
in bayer. Gefilden gibt's in der Randsportart außer FCB, 1860, U'haching keine ernstzunehmende Konkurrenz

bei euch mag ich erst gar ned die Balltreter auflisten

wir haben innerstädtisch und regional bereits immense Konkurrenz: Zwietracht, FSV, der Verein aus der verbotenen Stadt, Wehen etc.
und nicht zu vergessen: die anderen Ball-Klopper von den DB Skyliner

Wenn sie uns Besen statt Schlägern gäben, würde es dennoch Schlägereien geben
(Phil Esposito)

Penalty ( gelöscht )
Beiträge:

29.02.2012 18:46
#54 RE: Zahlenspiele Antworten

Ja, wenn wir das wissenschaftlich betreiben wollten..... also mit Erhebung der Herkunftsorte, Anlyse der Umfelder, z.B. den Einkommenstrukturen.... ne ich hör mal auf.

Fakt ist Hamm und Frankfurt vergleichen zu wollen ist in der Tat wie Äppel und Birnen vergleichen. Beides ist Obst und schmeckt doch anders, sieht anders aus und verhält sich bei der Zubereitung unterschiedlich.
Ich fand es nur wieder Typisch das jemand versucht mit absoluten Zahlen zu argmentieren und so ein - Hey, bei uns ist die Welt in Ordnung - Gefühl zu erzeugen, obwohl die Zahlen das so gar nicht stützen können.

Ich bin jedenfalls mal gespannt wie viele sich Freitag bei euch in die Halle verlaufen.
Bis denn.

----------------------------------------------------------------------
Vierecken Stein gleich wie er fällt sich immer auf eine Seite stellt.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  


Forums-Kino !! Hier klicken !!
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz