Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 173 Antworten
und wurde 12.131 mal aufgerufen
 Die 1.Mannschaft der Hammer Eisbären
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Young Star 83 Offline



Beiträge: 534

23.01.2012 11:06
#121 RE: Eisbären-Ulla Antworten

Wer bei uns Bankdrücker ist weisst du doch wohl selber. Oder meinst du das unsere Leistungsträger dahin wollen?
Wobei wir z.Z. ja keine Leistungsträger haben.
Ganz locker Chris,ist doch nur meine Meinung.

Eisbär Offline



Beiträge: 47

23.01.2012 11:33
#122 RE: Eisbären-Ulla Antworten

Man seid Ihr Fans, (zum Glück nicht alle)

Meint Ihr die Jungs verlieren aus Spass.
Klar ist es Mist gewesen das Wochenende, aber ehrlich, unsere waren am Anfang der Saison gut und haben nun ein Tief.
Bei Ulla ist es nur umgekehrt. Hab leider mit sowas gerechnet.

Und zu den Fans, irgend wie typisch.
Wenn es gut läuft ist jeder der Fan, sagt es auch und zeigt es
und kaum läufts nicht ist alles scheisse und man geht nicht mehr hin.

Ich dachte immer das ist nur der typische Fussballfan
spielst du 1. Liga vor 50000 und dann Abstieg nur vor 5000
Die 45000 sind dann die "richtigen Fans", na Danke

Ich hoffe mal auf die "richtigen Fans", das die unsere Truppe in den letzten Spielen unterstützt
selbst wenn es keine Punkte geben sollte.
Stellt euch mal vor wir hätten so eine Mannschaft zusammengekauft wie Kassel oder Frankfurt
und würden nur 5. am Ende sein.
Stellt euch mal das Forum dann vor, was dann los wär.

Also gebt den Jungs Mut und feuert sie an,
denn wie gesagt aus Spass verlieren die nicht.

Penalty ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2012 11:35
#123 RE: Eisbären-Ulla Antworten

Mein Vorschlag zur Woche... Reden ist Blech, schweigen ist Gold!

Wer kann der gehe zum Training und zeige dem Team das wir uns nicht einfach abwenden nur weil es nicht klappt. Ich hatte zwar auf 6 Tore Unterschied und einen Sieg gehofft... aber was solls. Niederlagen gehören im Eishockey dazu, auch gegen Mannschaften die auf Augenhöhe oder knapp daruter rangieren.


Also Deckel drauf!

----------------------------------------------------------------------
Vierecken Stein gleich wie er fällt sich immer auf eine Seite stellt.

DER HELLE Offline



Beiträge: 263

23.01.2012 11:51
#124 RE: Eisbären-Ulla Antworten

Zitat von Gonzo
Mein Respekt geht an das Königsborner Team, das Sie das Tempo das gesamte Spiel mit der "Rumpfmanschaft" so bestritten haben... Schade nur das Sie so ein Respektlosen Trainer haben... W.Banaszak hat gestern die Pressekonferenz abgebrochen nach einer Meinungsverschiedenheit mit C.Plate mit den Worten:"Wir haben jetzt 6 Punkte Ihr guckt und in Röhre und ich zeig euch die lange Nase"... KOMPLETT DANEBEN

... Mein Respekt geht an das Königsborner Team, das Sie das Tempo das gesamte Spiel mit der "Rumpfmanschaft" so bestritten haben... Schade nur das Sie so ein Respektlosen Trainer haben... W.Banaszak hat gestern die Pressekonferenz abgebrochen nach einer Meinungsverschiedenheit mit C.Plate mit den Worten:"Wir haben jetzt 6 Punkte Ihr guckt und in Röhre und ich zeig euch die lange Nase"... KOMPLETT DANEBEN [/quote]

Er hat die PK verlassen, da ein Herr Plate sich nicht anders zu helfen wusste, als über die " schlechte Schiedsrichterleistung zu diskutieren - ein Gose sei mehrmals gehalten worden in Torgefährlichen Situationen". Plate hat nichtmal die Schuld bei seinen Leuten gesucht, was eher angebracht gewesen wäre. Dass da einem Trainer die Hutschnur platzt, ist normal. Waldemar meckert nicht über solche entscheidungen, sonst hätte er bestimmt direkt gekontert und mindestens "2" Szenen angesprochen die jeder auf dem Eis gesehen hat. Ein Plate sollte sich erstmal über eine nicht so gute Leistung seiner Mannschaft auslassen und dann über andere Urteilen wie Herrn Naust. Jeder kann in einem Spiel mal was nicht sehen oder anders interpretieren, aber wenn eine ganze Mannschaft was nicht hinbekommt, da müsste man als Trainer erstmal anfangen " sauber zu machen ".

OBERLIGA MEISTERSCHAFTSRUNDE HAMM´wa nix mit zu tun !! Wir überings auch nicht !!

kurt89 Offline




Beiträge: 696

23.01.2012 13:08
#125 RE: Eisbären-Ulla Antworten

Ich habe jetz gerade die Pk gesehen aber war gestern leider nicht da. aber der spruch von waldemar am ende war ja unterste schublade für einen trainer. aber war eigentlich mit dem torwart? Wurde unser spieler gestossen oder ist er reingelaufen?

...................................................
Sind wir nicht alle wegen dem Bier hier?

hueppi Offline



Beiträge: 4.664

23.01.2012 13:10
#126 RE: Eisbären-Ulla Antworten

Der Oberhammer von dem Königsborner Trainer.Was ist das denn für ein Affe?Alles schlechte für die Zukunft für diese Knallbirne

Gonzo Offline




Beiträge: 755

23.01.2012 13:28
#127 RE: Eisbären-Ulla Antworten

Zitat von DER HELLE

Zitat von Gonzo
Mein Respekt geht an das Königsborner Team, das Sie das Tempo das gesamte Spiel mit der "Rumpfmanschaft" so bestritten haben... Schade nur das Sie so ein Respektlosen Trainer haben... W.Banaszak hat gestern die Pressekonferenz abgebrochen nach einer Meinungsverschiedenheit mit C.Plate mit den Worten:"Wir haben jetzt 6 Punkte Ihr guckt und in Röhre und ich zeig euch die lange Nase"... KOMPLETT DANEBEN

... Mein Respekt geht an das Königsborner Team, das Sie das Tempo das gesamte Spiel mit der "Rumpfmanschaft" so bestritten haben... Schade nur das Sie so ein Respektlosen Trainer haben... W.Banaszak hat gestern die Pressekonferenz abgebrochen nach einer Meinungsverschiedenheit mit C.Plate mit den Worten:"Wir haben jetzt 6 Punkte Ihr guckt und in Röhre und ich zeig euch die lange Nase"... KOMPLETT DANEBEN




Er hat die PK verlassen, da ein Herr Plate sich nicht anders zu helfen wusste, als über die " schlechte Schiedsrichterleistung zu diskutieren - ein Gose sei mehrmals gehalten worden in Torgefährlichen Situationen". Plate hat nichtmal die Schuld bei seinen Leuten gesucht, was eher angebracht gewesen wäre. Dass da einem Trainer die Hutschnur platzt, ist normal. Waldemar meckert nicht über solche entscheidungen, sonst hätte er bestimmt direkt gekontert und mindestens "2" Szenen angesprochen die jeder auf dem Eis gesehen hat. Ein Plate sollte sich erstmal über eine nicht so gute Leistung seiner Mannschaft auslassen und dann über andere Urteilen wie Herrn Naust. Jeder kann in einem Spiel mal was nicht sehen oder anders interpretieren, aber wenn eine ganze Mannschaft was nicht hinbekommt, da müsste man als Trainer erstmal anfangen " sauber zu machen ".[/quote]


Also unter folgendem Link findest du die PK:
http://www.wa.de/media/videos/?bcpid=666...d=1408510111001

Also ich sehe zunächst einmal das C.Plate direkt zu Anfang W.Banaszak zum Sieg gratuliert. Desweiteren wurde nur über eine Spielszene gesprochen wo beide unterschiedlicher Meinung waren. Diese Tatsache ist ja auch voll und ganz in Ordnung, wäre ja auch schlimm wenn alle gleich denken würden. Aber das Verhalten im Anschluss ist halt daneben und gehört nicht in eine PK...
Wenn man so eine denkweise an den Tag legt, sollte eine PK zu den Derbys evtl wieder abgeschafft werden.

Nichts desto trotz alles gute an den Königsborner Goalie, Ich hoffe es ist keine schlimmere Verletzung.

Manuel Offline



Beiträge: 805

23.01.2012 13:30
#128 RE: Eisbären-Ulla Antworten

Gut das es früher kein Internet gab. Hier steht ja teilwiese geqillte Sch....

Auch früher gab es Zeiten wo wir einige Spiele hintereinander verloren haben. Trotzdem stand man Woche für Woche in der Halle und hat das Team unterstützt.

Penalty ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2012 13:42
#129 RE: Eisbären-Ulla Antworten

Schlechte Schiris sind das eine, aber wo sind die vielversprechenden neuen Schiris von morgen? Die es dann besser machen?

Ich weiß es ist eben nicht verlockend sich von den Fans bepöbeln zu lassen und auch nicht toll sich jedes WE durchplanen zu lassen.

Aber es fehlen die Alternativen.

Anforderungsprofil:

Körperliche Fittnes
gute Augen
gute Beobachtungsgabe
sehr gute Spielübersicht
guter Schlittschuhläufer
Regelfest
Entscheidungssicher
souveränes Auftreten
Neutralität in allen Lebenslagen die im und um ein Spiel auftreten.
Ruhig auch unter Stress
und
in der Lage über den Dingen zu stehen (siehe Pöbeleien)


So und nu Hand hoch wer, glaubt das er das alles ist bzw. sein kann.


Aber alle Clubs sollten zusehen das sie auch an dieser Front arbeiten, auch wenn es schwer ist. Den nur dann wird es auch besser werden.

----------------------------------------------------------------------
Vierecken Stein gleich wie er fällt sich immer auf eine Seite stellt.

hueppi Offline



Beiträge: 4.664

23.01.2012 16:57
#130 RE: Eisbären-Ulla Antworten

So ein type wie banazak sind genau solche typen die der eishockeysport nicht braucht.der ist die unsportlichkeit in person.mit seinem assozialem verhalten auf der pk spiegelt er genau das bild wieder welches der kejc besitzt.der ist für keinen verein der welt tragbar.weg mit sowas!

Der letzte Eisbärjäger Offline



Beiträge: 617

23.01.2012 17:03
#131 RE: Eisbären-Ulla Antworten

Plate soll seinen Spieler angewiesen haben unseren Torwart "Wegzuhauen" ist sowas Sportlich ??? Weg mit sowas mit voller absicht andere Verletzen lassen .... zum kotzen

Diggen Offline



Beiträge: 456

23.01.2012 17:31
#132 RE: Eisbären-Ulla Antworten

deine aussage ist lächerlich als ob er das mit absicht gemacht hätte

duffy Offline



Beiträge: 220

23.01.2012 17:33
#133 RE: Eisbären-Ulla Antworten

Eisbärjäger .Sie bewegen sich gerade im bereich des Rufmordes.Völliger Blödsinn was sie hier schreiben. Beim stande von 7-8 60 sekunden vor schluss soll jemand sowas unsportliches angeordnet haben zudem der Spieler zuvor mit einem langen schläger behindert worden ist und überhaupt nicht ausweichen konnte nachdem er stürtzte. zudem sind Goose und May befreundet.Übrigens gibt es daszu video Aufnahmen.Anstatt sich über ihren Sieg zu freuen schreiben sie diesen unglaublichen galaktischen Schwachsinn.

Sternenfänger Offline



Beiträge: 254

23.01.2012 17:55
#134 RE: Eisbären-Ulla Antworten

Hätte Plate so die PK bei uns abgebrochen, dann wär er doch auch der beste, oder nicht? ;-)
Das Waldemar pissig war, nachdem Plate immer und immer wieder es auf den Schiedsrichter, von dem vorher gar nicht die Rede war, gekommen ist, ist doch verständlich. Wie gesagt.. wär das von eurer Seite gekommen, fändet ihr das auch gut, einfach mal so objektiv sein.

Das Gose hier mit voller Absicht etwas gemacht hat, glaube ich aber auch nicht. Unglücklich, er hätte anders handeln können und müssen, aber so ist es halt ein Sportunfall. War ja nicht der erste verletzte Torhüter in unserem Derby ;)

DER HELLE Offline



Beiträge: 263

23.01.2012 18:07
#135 RE: Eisbären-Ulla Antworten

Zitat von hueppi
So ein type wie banazak sind genau solche typen die der eishockeysport nicht braucht.der ist die unsportlichkeit in person.mit seinem assozialem verhalten auf der pk spiegelt er genau das bild wieder welches der kejc besitzt.der ist für keinen verein der welt tragbar.weg mit sowas!



Mahlzeit hueppi,
weiss ja nicht was " unsozialer ist " . Ein Pygache wird so gehalten dass er zu Fall kommt, und in Voigt hinein rutscht, er kann vor seinem Kontakt mit dem Gegner die Beine anziehen. Beim aufstehen geht er zum Torhüter und klatscht ihn ab, ( Motto keine absicht ).
Ein Spieler von euch, dem " laut Aussage von Plate das gleiche passiert", hat nichtmal den eierstock in der Hose um sich dafür zu entschuldigen, geschweige denn die Füße einzuziehen damit nichts heftiges passiert.

Soviel zum Thema unsportlichkeit und assoziales Verhalten

OBERLIGA MEISTERSCHAFTSRUNDE HAMM´wa nix mit zu tun !! Wir überings auch nicht !!

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
«« Karl Jasik
 Sprung  


Forums-Kino !! Hier klicken !!
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz